Anmelden Registrieren

Anmeldeformular

Sie müssen sich registrieren
oder einen Account nutzen
Login-Daten merken
Power by Joomla Templates - BowThemes

Account anlegen

Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder
Name (*)
Benutzername (*)
Passwort (*)
Passwort wiederholen (*)
Email (*)
Email wiederholen (*)
Captcha (*)
fp button2017fp termine2017fp interaktiv2017fp downloads2017fp shop2017fp news2017mitglied2016 1

Auf nach Italien! Düsseldorfer EG startet beim Dolomitencup

Henrion bh 1920x1080Die Vorbereitung der Düsseldorfer EG auf die Saison 2018/19 nimmt langsam Fahrt auf – und das durchaus auch im Wortsinne. Nach einem eher lockeren 4:0-Auftakterfolg beim Nachbarn ESC Wohnbau Moskitos Essen (Tore Pimm, Flaake (2) und Buzas) geht es nun 900 Kilometer nach Italien ins schöne Neumakt/Südtirol. Beim Dolomitencup spielen die Mannen von Trainer Harold Kreis zunächst gegen den EV Zug. Am Sonntag folgt um 16.00 oder 20.00 Uhr das Spiel um Platz 3 oder das Finale, entweder gegen den HC Bozen oder die Augsburger Panther.

Das Turnier findet bereits zum 13. Mal statt. Die Begegnungen werden in der Würtharena in Neumarkt ausgetragen. Das Stadion verfügt über 1.200 Plätze. Für das Wochenende wird die Kapazität durch zwei Zusatztribünen um 300 Plätze erweitert. Auch etwa 60 DEG-Fans werden unter den Zuschauern sein. Die Düsseldorfer können auf einen fast vollen Kader zurückgreifen. Stürmer Jaedon Descheneau ist zwar wieder im Training, wird aber nach einer Verletzung weiterhin geschont und daher die Reise nicht mit antreten. Torhüter Fredrik Pettersson Wentzel ist wegen Adduktoren-Problemen ebenfalls nicht dabei und Verteidiger Nicklas Mannes kommt an diesem Wochenende für den EC Bad Nauheim zum Einsatz.

Kreis trifft auf „sein“ Team

Mit dem EV Zug trifft Harry Kreis auf jene Mannschaft, die er in den vergangenen vier Jahren in der Schweizer Nationalliga A trainiert hat. Dort erreichte er die Hauptrundenplatzierungen 4, 4, 3 und 2 und wurde zudem 2017 Schweizer Vize-Meister. Sein Nachfolger auf der Trainerbank ist Dan Tangnes. Der Norweger kann weiterhin mit den gefährlichsten Scorern des EV Zug zusammenarbeiten: Der Schwede Viktor Stålberg und der US-Amerikaner Garrett Roe kamen in der vergangenen Spielzeit auf 50 bzw. 49 Punkte. Der einmalige Schweizer Meister ist aktueller Titelverteidiger des Turnieres. 2017 besiegten sie im Finale die Augsburger Panther.

Die möglichen Gegner am Sonntag

Im ersten Halbfinale treffen bereits am Freitag die Augsburger Panther und der HC Bozen aufeinander. Augsburg hat den Dolomitencup bereits drei Mal gewonnen. Bei den Panthern gibt es ein Wiedersehen mit Verteidiger Henry Haase, der in den vergangenen beiden Spielzeiten noch für die DEG checkte. Torgefährlichste Augsburger sind nach wie vor Drew LeBlanc (43 Scorer-Punkte) und Matt White (42). Der HC Bozen hat ein Dutzend Spieler mit kanadischen Wurzeln im Team. Die Südtiroler wurden in der vergangenen Spielzeit überraschend Meister in der „österreichischen“ EBEL. Trainer der Mannschaft ist bereits im dritten Jahr der 59-jährige Finne Kai Suikkanen.

Der Spielplan: 13. Dolomitencup in Neumarkt, 17. bis 19. August:

Freitag, 17. August, 20.00 Uhr: Augsburg – Bozen

Samstag, 18. August, 20.00 Uhr: Düsseldorfer EG – EV Zug

Sonntag, 19. August, 16.00 Uhr: Spiel um Platz 3

Sonntag, 19. August, 20.00 Uhr: Spiel um Platz 1

Mehr Infos auf www.dolomitencup.ch.

+++ DEG-aktuell +++

DEL geht „Erstmal zu PENNY“

08-07-2020 Hits:62 DEG Pressemitteilungen

Lebensmitteldiscounter erster DEL-Titelsponsor überhaupt Tolle Nachrichten für die Deutsche Eishockey Liga (DEL) sowie die 14 DEL-Clubs. Die DEL und der Lebensmitteldiscounter PENNY beschreiten ab der kommenden Spielzeit gemeinsam Neuland im deutschen Eishockey. Zum ersten Mal... mehr lesen

Schulterschluss und Einigung bei der DEG

24-06-2020 Hits:173 DEG Pressemitteilungen

Spieler, Trainer und Management vereinbaren Gehaltsreduzierungen „Ich bin optimistisch, dass wir gemeinsam alle Hürden meistern werden“ Ein wichtiges Signal in schwierigen Zeiten der Coronavirus-Pandemie: Nach intensiven Gesprächen in den vergangenen Wochen haben... mehr lesen

Daniel Fischbuch kehrt zur DEG zurück

21-04-2020 Hits:189 DEG Pressemitteilungen

Flügelstürmer kommt aus Nürnberg. Vertrag für drei Jahre! Ein weiterer „Rückkehrer“ für die DEG! Die Düsseldorfer haben Daniel Fischbuch unter Vertrag genommen. Der deutsche Nationalspieler wechselt von den Thomas Sabo Ice... mehr lesen

DEG trennt sich von Johannes Huß

20-04-2020 Hits:185 DEG Pressemitteilungen

Verteidiger wechselt innerhalb der DEL Die Düsseldorfer EG arbeitet weiter am Gerüst für die kommende Spielzeit. Einer der 2020/21 nicht mehr das Trikot der Rot-Gelben tragen wird, ist Johannes Huß. Der... mehr lesen

Verstärkung aus Dänemark

09-04-2020 Hits:359 DEG Pressemitteilungen

DEG verpflichtet Mathias From Der rot-gelbe Kader für die Saison 2020/21 nimmt weiter Form an: Die Düsseldorfer EG hat sich die Dienste des dänischen Stürmers Mathias From gesichert. Der 22-Jährige spielte... mehr lesen

Go to top