Anmelden Registrieren

Anmeldeformular

Sie müssen sich registrieren
oder einen Account nutzen
Login-Daten merken
Power by Joomla Templates - BowThemes

Account anlegen

Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder
Name (*)
Benutzername (*)
Passwort (*)
Passwort wiederholen (*)
Email (*)
Email wiederholen (*)
Captcha (*)
fp button2017fp termine2017fp interaktiv2017fp downloads2017fp shop2017fp news2017mitglied2016 1

Schulterschluss und Einigung bei der DEG

Spieler, Trainer und Management vereinbaren Gehaltsreduzierungen

06DEG 7230 1920x1080„Ich bin optimistisch, dass wir gemeinsam alle Hürden meistern werden“

Ein wichtiges Signal in schwierigen Zeiten der Coronavirus-Pandemie: Nach intensiven Gesprächen in den vergangenen Wochen haben sich die Beteiligten bei der DEG auf eine interne Gehaltsreduzierung geeinigt. Dies umfasst die Spieler, den Trainerstab, die Sportliche Leitung und die Geschäftsführung des Clubs. Dadurch wird rund ein Viertel der vertraglich vereinbarten Gehälter von einer garantierten in eine variable, an den Gesamtumsatz des Clubs gekoppelte Zahlung umgewandelt. Damit wurde bei der DEG eine wichtige Maßnahme umgesetzt, um die Lizenz in der Deutschen Eishockey Liga für die Saison 2020/21 zu erhalten.

DEG-Geschäftsführer Stefan Adam: „Diese Einigung ist ein wichtiger und notwendiger Baustein und ein Zeichen der Solidarität, damit die DEG diese unverschuldete Notlage überstehen kann. Alle Beteiligten sind sich der Ernsthaftigkeit der Situation und ihrer Verantwortung bewusst. Deshalb haben jetzt auch alle Seiten ihren Beitrag geleistet. Dafür möchte ich mich ausdrücklich bedanken! Dazu zählen natürlich auch die Gesellschafter, unsere Partner und die weiteren Mitarbeiter der DEG. Letztere befinden sich derzeit ebenfalls soweit möglich in Kurzarbeit. Das gemeinsame an-einem-Strang-ziehen verbindet uns alle bei der DEG.“

Durch diese Vereinbarungen sind die eingereichten Lizenzunterlagen nun vollständig. Die Prüfung durch die DEL wird voraussichtlich in den kommenden Tagen abgeschlossen.

Trotzdem liegt noch jede Menge Arbeit vor der DEG. Adam: „Grundsätzlich sind Aktivitäten im Sponsoring und der Vermarktung derzeit natürlich nicht unproblematisch. Hier befinden wir uns aber weiterhin in intensiven und durchaus positiven Gesprächen. Höhe und Modus von staatlichen Hilfen für Erlösausfälle aufgrund der Folgen der COVID-19-Pandemie aus dem angekündigten Konjunkturpaket sind derzeit noch ebenso unklar, wie die weiteren konkreten Perspektiven des Starts eines regulären Spielbetriebs. Der Profisport ist neben der Veranstaltungsbranche einer der ganz wenigen Bereiche, der durch die derzeitigen Verordnungen und Verbote weiterhin quasi einen kompletten temporären Entzug der Geschäftsgrundlage zu verkraften hat. Auch hier müssen jetzt dringend weitere Gespräche mit den politischen Entscheidungsträgern geführt werden und unbedingt Lösungen zu den existenziellen Problemen auf den Tisch. Ich bin aber grundsätzlich optimistisch, dass wir – auch gemeinsam mit unseren tollen Fans – die vor uns liegenden Hürden meistern werden“, gibt sich Adam zuversichtlich.

+++ DEG-aktuell +++

PENNY DEL: Statement zur aktuellen Situation

21-09-2020 Hits:15 DEG Pressemitteilungen

Am heutigen Montag (21.09.) haben sich die 14 Clubs der PENNY DEL im Lindner Congress Hotel in Frankfurt am Main im Rahmen einer ordentlichen Gesellschafterversammlung getroffen. Dabei wurde über die... mehr lesen

Die neue DEG Soundbox: 16 Geräusche, die der Fan braucht!

21-09-2020 Hits:17 DEG Pressemitteilungen

Am Freitag, 18. September, wäre der reguläre Auftakt der PENNY DEL-Saison 2020/21 gewesen. Dieser musste aus bekannten Gründen verschoben werden. Da die Düsseldorfer EG ihren Fans in diesen Tagen also... mehr lesen

Knebes bleibt Team Partner der Düsseldorfer EG!

14-09-2020 Hits:12 DEG Pressemitteilungen

Wieder eine gute Nachricht aus der Sponsoren-Familie der Düsseldorfer EG: Die Knebes Bauunternehmung GmbH & Co. KG verlängert das Engagement bei der DEG um eine weitere Saison. Das Unternehmen bleibt... mehr lesen

Alexander Sulzer beendet seine aktive Karriere: „Mein großer Traum wurde Wirklichkeit!“

04-09-2020 Hits:12 DEG Pressemitteilungen

Eine feste Größe im deutschen Eishockey beendet seine aktive Karriere: Alexander Sulzer (36) wird seinen Sport nicht mehr professionell ausüben. Anfang August 2019 war bei dem Verteidiger ein Tumor in... mehr lesen

Bis zum offiziellen DEG-Trainingsstart: Maxi Kammerer wechselt auf Leihbasis zum Villacher SV

03-09-2020 Hits:11 DEG Pressemitteilungen

Maxi Kammerer wird mit sofortiger Wirkung zum österreichischen Club EC Villacher SV ausgeliehen. Die Leihe umfasst den Zeitraum bis zum offiziellen Trainingsstart der Düsseldorfer EG, welcher rund sechs Wochen vor... mehr lesen

Go to top