Anmelden Registrieren

Anmeldeformular

Sie müssen sich registrieren
oder einen Account nutzen
Login-Daten merken
Power by Joomla Templates - BowThemes

Account anlegen

Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder
Name (*)
Benutzername (*)
Passwort (*)
Passwort wiederholen (*)
Email (*)
Email wiederholen (*)
Captcha (*)
fp button2017fp termine2017fp interaktiv2017fp downloads2017fp shop2017fp news2017mitglied2016 1
FANPROJEKT Düsseldorf - Aktionen

Sonderzüge

Die wohl beliebtesten regelmäßigen Aktioenn, die vom Fanprojekt organisiert werden, sind die

Sonderzüge

Der erste Sonderzug fuhr 2005 nach Wolfsburg. In dem alten Stadion mit einer Kapazität von 2.700 Zuschauern kamen ca. 1000 aus Düsseldorf. Der deutliche 3:6 Sieg sorgte für den Rest, so dass auch auf der Rückfahrt eine ausgelassene Stimmung herrschte.

Grund genug, so etwas zu wiederholen. Zwei Jahre später war es dann endlich so weit, es rollte wieder ein rot-gelber Zug durch Deutschland. Diesmal mit dem Ziel den Adlern aus Mannheim die Flügel zu stutzen. Leider hat das Spielergebnis von 7:2 nicht dazu beigetragen, dass dieses selbsternannte Ziel erreicht wurde. Doch bei einer solchen Fahrt geht es um mehr als nur das bloße Spielergebnis und so hat die Niederlage der Stimmung unter den Fans auch auf der Rückfahrt nicht geschadet.

Zum nächsten Sonderzug sollten nicht wieder 2 Jahre vergehen und so rollte auch 2008 wieder ein Sonderzug voller DEG-Fans zur Weihnachtszeit quer durch die Republik um die neue Wolfsburger Halle kennen zu lernen. Auch wenn die Vergangenheit gezeigt hat, dass DEG-Fans keinen Sieg benötigen um eine Auswärtsfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, so hat der 1:2 Sieg jedoch auch nicht geschadet. Dies wird mit Sicherheit nicht der letzte Sonderzug sein…

Weitere Züge folgten 2012 nach Nürnberg, wo wir noch einmal mit aller Inbrunst versucht haben, Patrick Reimer & Co davon zu überzeugen, dass die Icetigers zu schlecht für sie seien, freilich ohne wirklichen Erfolg.

2013 führte uns der Weg nach Hamburg. Was dort auf der Fahrt und im Stadion geschah bleibt allen, die dabei waren wohl unvergessen. Einmalig war schon die Ankunft, bei der die ca. 500 Fans des abgeschlagenen Tabellenletzten gefeiert haben, als führen sie zum fünften und entscheidenden Finale. Der Support wähgrend des Spiels war dann schon unbegreiflich für manch Aussenstehenden. Doch das alles wurde in den Schatten gestellt, als die geschlegene DEG von den eigenen Fans nach Spielende so lautstark gefeiert wurde, dass die siegreichen Freezers-Fans kapitulierten und einfach mit in unmseren Gesang einstimmten: "Oh DEG, wir sind da, jedes Spiel ist doch klar - Tabellenletzter tut schon weh, scheiß egal, oh DEG...." 

Die Fans des geilsten Letztene aller Zeiten haben gezeigt, was wahre Eishockeyfans ausmacht. Es ist sogar eine Fanfreundschaft zwischen Düsseldorf und Hamburg entstanden.

DÜSSI-Cup

Seit 2004 beginnt die Saison für DEG-Fans schon etwas früher, da eines der größten Sportereignisse neben den Olympischen Spielen in Düsseldorf stattfindet:

Der

Düssi-Cup

Hierbei handelt es sich um ein Fußballturnier für DEG Fans und Fanclubs. Doch nicht nur Düsseldorfer Fans sind dort gern gesehene Gäste, auch hatten wir schon Mannschaften aus Riessersee und Anmeldungen aus dem Ödland südlich von Leverkusen. Letztere haben leider kurz vorher gekniffen.

Neben dem hochkarätigen Sport steht natürlich die Geselligkeit im Fokus. Der Düssi-Cup bietet eine schöne Plattform zum Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten sowie andere Fans oder Fangruppen kennen zu lernen. Dies alles verfolgt das Ziel die Fans näher zu einander zu bringen und Vorurteile gegenüber Andersdenkenden abzubauen.

Für ein Rahmenprogramm neben dem Turnier wird ebenfalls gesorgt. Dies fällt von Jahr zu Jahr anders aus, aber es lohnte sich bisher immer alleine dafür vorbei zu schauen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

Ehre, wem Ehre gebührt - Die Siegertafel

JahrSieger 
2004Düsseldorfer Sportpresse
2005DEG Supporters Club (DSC)
2006wegen Fanmarsch ausgefallen
2007Eishockeyfreunde Düsseldorf 1981 e.V.
2008DEG Supporters Club (DSC)
2009Eishockeyfreunde Düsseldorf 1981 e.V.
2010Eishockeyfreunde Düsseldorf 1981 e.V.
2011 Altbierlöwen
2012 Altbierlöwen
2013 ausgefallen wegen Terminproblemen
2014 
  

Strassenbahn-Aktion

Der 10. Januar 2004 war für das Fanprojekt ein historischer Tag, die erste große gemeinsame Aktion aller Fanclubs präsentiert sich der Öffentlichkeit:

Der „DEG Metro Stars Express“

Morgens um 9:30 Uhr lief die im DEG-Stil dekorierte Straßenbahn unter den Klängen der Einlaufmelodie aus dem Stadion auf dem Kirchplatz ein, wo sich schon eine Gruppe Fans zusammen mit den Silverstars und einige Spieler versammelt hatten um den Tag gemeinsam auf den Gleisen Düsseldorfs zu verbringen.

Als regelmäßige Anlaufstation wurde der Jan Wellem Platz genutzt. Dort war eine Bühne aufgebaut auf, der den Fans und natürlich auch den Passanten jede Menge geboten wurde. Es gab Interviews mit Spielern, Gewinnspiele, viel Live-Musik und selbstverständlich konnten auch die Silverstars ihr Können unter Beweis stellen.

Von dort aus fuhr die Bahn immer wieder in die verschiedenen Himmelsrichtungen, um dort von Anwohnern und Passanten bestaunt zu werden und die Party auf den Schienen fortzusetzen.

Während der Fahrt wurde am längsten Fan-Schal der Welt gearbeitet. Unter Mithilfe von zahlreichen Fans, die stricken konnten, wurde ein Wollknäuel nach dem nächsten verarbeitet. Immer im Wechsel: ROT-GELB. Der Schal hat es auf eine stolze Länge von 44 Metern gebracht. Dies ist zwar weit entfernt vom Weltrekord, der im mehrstelligen Kilometerbereich liegt, aber für die Umstände: wacklige Straßenbahn, Anzahl an Helfer und Kürze der Zeit, ist es zumindest der Rekord der Herzen geworden!

Alles für Neele

Da es bei der Millionärswahl für Ralf und Neele nicht geklappt hat, ist ein Welle der Hilfe ausserhalb des Fernsehformats angelaufen. Auch das DEG FANPROJEKT unterstützt diese Aktion und ruft jeden Eishockeyfan - im Rahmen seiner Möglichkeiten - auf, Ralf Zanders zu unterstützen, der alles für sein Patenkind gibt.

1495303 561495650595265 254728381 o

"Alles für Neele"

Um zu beweisen, dass ich „Alles für Neele“ tun würde, erledige ich nun Woche für Woche eine von Facebookusern ausgewählte Aktion um meine Entschlusskraft zu beweisen (www.facebook.com/ralf.zanders).

Bitte unterstütz mein Bemühen und ruf für mich an, wenn es in die Liveshows geht (Ausstrahlung Jan.2014 Pro7/Sat1).
Deine Stimme kann dazu beitragen Neeles Leben und das ihrer Eltern ein wenig einfacher zu machen.

Ich danke Dir für deine Unterstützung, auch im Namen von Neele & ihren Eltern.

+++ DEG-aktuell +++

Es geht endlich wieder los!

13-09-2019 Hits:22 DEG Pressemitteilungen

DEG startet in die Saison 2019/20! Der Sommer ist vorbei. Endlich wieder DEG, endlich wieder Eishockey! Das lange Warten hat nach 166 Tagen ein Ende: Die Düsseldorfer EG startet in die... mehr lesen

DEG verlängert Vertrag mit Cheftrainer Harold Kreis vorzeitig

10-09-2019 Hits:107 DEG Pressemitteilungen

Die Düsseldorfer EG hat den Vertrag mit ihrem Cheftrainer Harold Kreis vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Der ursprünglich bis Sommer 2020 datierte Kontrakt hat nun eine Laufzeit bis 2022... mehr lesen

Airport Düsseldorf bleibt Premium Partner der Düsseldorfer EG!

09-09-2019 Hits:109 DEG Pressemitteilungen

Wieder gute Nachrichten für alle Rot-Gelben: Der Airport Düsseldorf bleibt Premium Partner der Düsseldorfer EG. Der Flughafen verlängert sein Engagement um weitere drei Jahre. Als optischer Ausdruck der Premium-Partnerschaft hat... mehr lesen

DEG TV ab jetzt immer am Mittwochabend!

05-09-2019 Hits:202 DEG Pressemitteilungen

Wir haben uns erneut etwas ausgedacht, damit Ihr noch stärker in die rot-gelbe Welt eintauchen könnt. Ab sofort präsentieren wir Euch Immer am Mittwochabend ein neues Video rund um das Team... mehr lesen

Erinnerung: Saisonstart im Fanshop ISS DOME

04-09-2019 Hits:186 DEG Pressemitteilungen

Wir möchten Euch noch mal an die einmalige Chance erinnern, sich vor dem Saisonstart mit den neuesten Fanartikeln einzudecken, denn: Fünf Tage vor dem ersten Heimspiel der Saison öffnet der... mehr lesen

Fahnenpass 2019/20

fahnenpass1920

Go to top