Anmelden Registrieren

Anmeldeformular

Sie müssen sich registrieren
oder einen Account nutzen
Login-Daten merken
Power by Joomla Templates - BowThemes

Account anlegen

Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder
Name (*)
Benutzername (*)
Passwort (*)
Passwort wiederholen (*)
Email (*)
Email wiederholen (*)
Captcha (*)
fp button2017fp termine2017fp interaktiv2017fp downloads2017fp shop2017fp news2017mitglied2016 1
FANPROJEKT Düsseldorf - DEG Pressemitteilungen
DEG Pressemitteilungen

DEG Pressemitteilungen (378)

FitnessFirst 1 1920x1080Erneut geht eine wichtige Partnerschaft der DEG in die nächste Runde. Die Zusammenarbeit mit Team Partner Fitness First wird um die kommende Spielzeit 2019/20 verlängert. Das Unternehmen wird u.a. weiterhin auf den LED-Panels, dem Videowürfel und im DEG Magazin präsent sein. Mitglieder des Fitness- und Gesundheitsdienstleisters erhalten zudem wieder die Möglichkeit, DEG-Spiele zu besonderen Konditionen zu besuchen. Auch für die DEG-Profis ist die Partnerschaft von Vorteil: Sie absolvieren dort Teile ihres (Sommer-)Trainings und halten sich fit.

Summer Hockey Challenge der U20-Nationalmannschaft

Hane Bande 1920x1080Schöne Auszeichnung und Anerkennung für zwei Talente aus dem Profikader der Düsseldorfer EG. Torhüter Hendrik Hane und Verteidiger Alexander Dersch wurden erneut für die U20-Nationalmannschaft nominiert. Das Auswahlteam des Deutschen Eishockey Bundes tritt vom 29. Juli bis 4. August 2019 bei der U20 Summer Hockey Challenge in Poprad in der Slowakei an. Das DEB-Team trifft im Rahmen des Turniers auf Dänemark, Tschechien und Gastgeber Slowakei.

Unentschieden bei der „Schlacht von Dormagen“! Die drei Spiele endeten insgesamt 2:2 Unentschieden. Nachdem die Kölner Haie ihren Bus (bergab) schneller und auch die Staffel etwas flinker meistern konnten, setzte sich die DEG beim doppelt zählenden Trickschießen durch. Und das vor etwa 1.200 Fans aller Lager!

img class="lazy alignnone size-thumbnail wp-image-8364 lazy-loaded" src="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/41DSC_7232-150x150.jpg" alt="" data-lazy-type="image" data-lazy-src="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/41DSC_7232-150x150.jpg" data-lazy-srcset="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/41DSC_7232-150x150.jpg 150w, img class="lazy alignnone size-thumbnail wp-image-8365 lazy-loaded" src="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/46DSC_7287-150x150.jpg" alt="" data-lazy-type="image" data-lazy-src="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/46DSC_7287-150x150.jpg" data-lazy-srcset="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/46DSC_7287-150x150.jpg 150w, img class="lazy alignnone size-thumbnail wp-image-8366 lazy-loaded" src="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/48DSC_7313-150x150.jpg" alt="" data-lazy-type="image" data-lazy-src="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/48DSC_7313-150x150.jpg" data-lazy-srcset="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/48DSC_7313-150x150.jpg 150w, img class="lazy alignnone size-thumbnail wp-image-8367 lazy-loaded" src="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/77DSC_7606-150x150.jpg" alt="" data-lazy-type="image" data-lazy-src="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/77DSC_7606-150x150.jpg" data-lazy-srcset="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/77DSC_7606-150x150.jpg 150w, img class="lazy alignnone size-thumbnail wp-image-8368 lazy-loaded" src="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/113DSC_7797-150x150.jpg" alt="" data-lazy-type="image" data-lazy-src="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/113DSC_7797-150x150.jpg" data-lazy-srcset="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/113DSC_7797-150x150.jpg 150w, img class="lazy alignnone size-thumbnail wp-image-8369 lazy-loaded" src="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/133DSC_7940-150x150.jpg" alt="" data-lazy-type="image" data-lazy-src="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/133DSC_7940-150x150.jpg" data-lazy-srcset="https://www.deg-eishockey.de/wp-content/uploads/2019/07/133DSC_7940-150x150.jpg 150w,

Danke an alle für Verständnis und Mithilfe, insbesondere der Stadt Dormagen, der SWD Dormagen, den beiden Busunternehmen Weinzierl (Köln) und Lennartz (Düsseldorf), Fitness First Club Düsseldorf – Im Lighthouse für die Seile und allen Fans für die Unterstützung vor Ort!

Im TV bei der WDR Lokalzeit, bei RTL aktuell, RTL West, NTV, bei Sky Sport News, bei MAGENTA SPORT und bei Sportstadt Düsseldorf-TV.

DEG vs. Haie, Düsseldorf vs. Köln! Dormagen als Schauplatz eines besonderen Wettstreits

DEG Challenge Köln DEG V2 1920x1047Am 13. September beginnt in der Deutschen Eishockey Liga die Saison 2019/20. Die Teams befinden sich derzeit noch in der Phase der Sommervorbereitung mit viel Kraft- und Schnelligkeitsarbeit. Bevor in wenigen Tagen für alle Profis das Eistraining beginnt, steigt zwischen den Traditionsteams der Düsseldorfer EG und der Kölner Haie ein ehrgeizig-lustiger Wettstreit, bei dem die jeweiligen Mannschaftsbusse eine besondere Rolle spielen.

Dersch 2Die DEG kann sich über einen weiteren Neuzugang in der Verteidigung freuen: Alexander Dersch wird die Rot-Gelben in der neuen Spielzeit unterstützen. 2018 hatte der gebürtige Landshuter einen Drei-Jahres-Vertrag bei den Düsseldorfern unterschrieben. Einen Einsatz für die Mannschaft der DEG hatte der Verteidiger bislang nicht, da er im vergangenen Jahr für die Charlottetown Islanders spielte, die ihn beim renommierten Draft der Canadian Hockey League – der höchsten kanadischen Juniorenliga – in Runde 1 an Position 28 gezogen hatten. Nachdem Dersch in den vergangenen Monaten bereits mit der DEG trainiert hatte, nahm er kürzlich am Development Camp des NHL-Teams Tampa Bay Lightning teil. Der Vertrag mit dem 19-Jährigen ruhte seither und lebt jetzt wieder auf.

DSC 6623 1920x1080Die Düsseldorfer EG fiebert der neuen Spielzeit entgegen! Die Hauptrunde der Saison 2019/20 beginnt für den achtmaligen Deutschen Meister am Freitag, 13. September, mit einem Heimspiel gegen die Fischtown Pinguins (19.30 Uhr). Im Anschluss warten gleich drei Auswärtsspiele in Form einer „Bayern-Tour“ auf die DEG. Am zweiten Spieltag geht es zum EHC Red Bull München (15. September, 16.30 Uhr), eine Woche später spielen die Rot-Gelben bei den Augsburger Panthern (20. September, 19.30 Uhr) und den Straubing Tigers (22. September, 19 Uhr).

DEG verpflichtet Michael Fomin

Fomin 1920x1080Die DEG befindet sich in den letzten Zügen der Kaderplanung für die kommende Spielzeit. Ein weiterer Neuzugang ist Michael Fomin. Der Stürmer wechselt von den Füchsen Duisburg in die Landeshauptstadt und erhält zunächst einen Einjahresvertrag. Für Duisburg gelangen ihm in 53 Oberliga-Spielen zwölf Treffer und 13 Torvorlagen. Fomin ist in Düsseldorf kein Unbekannter: Er spielte von 2016 bis 2018 im DNL-Team der DEG.

Niki Mondt, Sportlicher Leiter der Düsseldorfer EG: „Wir beobachten Michael schon länger. Er hat in seinen zwei Jahren in der DNL bei uns gute Leistungen gezeigt und sich vergangene Saison auch in der Oberliga in Duisburg bewährt. Er ist zweikampfstark, ehrgeizig und hat das Potential für die DEL. Wir sind davon überzeugt, dass er bereit für diesen nächsten Schritt ist.“

Hendrik Hane wird zweiter Torwart in Düsseldorf

Hane Homepage 1920x1080Die DEG setzt in der kommenden Spielzeit auf ein Düsseldorfer Torwart-Duo und besetzt somit den Platz des zweiten Keepers mit einem echten Eigengewächs. U20-Nationaltorwart Hendrik Hane rückt mannschaftsintern auf Position Zwei auf und erhält einen Zweijahresvertrag. Damit setzt das Team von Harold Kreis weiter verstärkt auf junge, deutsche, entwicklungsfähige Spieler. Der gebürtige Landeshauptstädter wurde am 18. September 2000 geboren.

Niki Mondt, Sportlicher Leiter der Düsseldorfer EG:Hendrik ist der beste deutsche Torhüter seines Alters. Er hat in der vergangenen Saison sowohl bei Bad Nauheim in der DEL2, als auch in der U20-Nationalmannschaft bei der Junioren Weltmeisterschaft, an dessen Aufstieg in die A-Gruppe er großen Anteil hatte, sehr gute Leistungen gezeigt. Wir sind davon überzeugt, dass Hendrik nun bereit ist, auch in der DEL spielen zu können. Ich möchte bei dieser Gelegenheit die hervorragende Arbeit von Andreas Niemitz, dem Torwarttrainer des DEG Nachwuchs, erwähnen, der an den Entwicklungen von Mathias Niederberger und Hendrik Hane großen Anteil hat.“

Maxi Kammerer kehrt zurück zur DEG - Vertrag bis 2021!

Kammerer Homepage 1920x1080Es war das vermeintlich offenste Geheimnis in ganz Düsseldorf, jetzt dürfen wir bestätigen: Maxi Kammerer kehrt aus Amerika zurück an den Rhein! Der 1,85 m große und 83 kg schwere, gebürtige Düsseldorfer war im vergangenen Jahr in die Organisation der Washington Captials in die NHL gewechselt, spielte in Übersee für deren Entwicklungsteam, die Hershey Bears in der AHL. Vor seinem Schritt in die USA hatten beiden Seiten die Vereinbarung getroffen, dass Kammerer im Falle einer vorzeitigen Rückkehr aus Nordamerika erneut für die DEG auflaufen würde. Dieser Vertrag lebt nun wieder auf und tritt ab sofort in Kraft.

Niki Mondt, Sportlicher Leiter der Düsseldorfer EG:Maxi Kammerer hat in drei Profijahren bei uns bewiesen, was er kann. Wir wissen, was wir an ihm haben. Er war in Amerika mit seiner Rolle zuletzt sehr unzufrieden und da haben wir natürlich unsere Chance gesehen, ihn zurück an den Rhein zu holen. Er wird unserem Sturm noch mehr Qualität geben. Wir freuen uns sehr, dass er wieder unser Trikot trägt.“

Die Vorbereitungstermine der DEG

default headerDie Düsseldorfer EG wird vor der im September beginnenden neuen DEL-Saison 2019/20 insgesamt sieben Testspiele bestreiten. Neben zwei Begegnungen in der direkten Umgebung führt die Vorbereitung das Team von Chefcoach Harold Kreis auch in entfernte Regionen. Start ist am 17. August beim Bodensee-Cup in Kreuzlingen (Schweiz), zum Ende der Vorbereitung reist die Mannschaft für drei Spiele ebenfalls in das Nachbarland.

Rihards Bukarts wechselt nach Düsseldorf - Vertrag mit John Henrion aufgelöst

Bukarts Homepage 1920x1080Ein weiterer Neuzugang für Düsseldorf: Die DEG hat Stürmer Rihards Bukarts verpflichtet. Der 23-Jährige kennt sich in der DEL bereits aus, spielte 2017/18 für die Eisbären Berlin und in der vergangenen Eiszeit für die Schwenninger Wild Wings. Der 1,79 m große und 84 kg schwere Lette erzielte in seiner Zeit in Deutschland in 60 Spielen 13 Tore, außerdem gab er 18 Vorlagen. Derzeit spielt Bukarts in der Slowakei seine dritte Weltmeisterschaft für Lettland. Neben Mathias Niederberger, Marco Nowak, Nicholas B. Jensen und Johannes Johannesen ist er somit der fünfte WM-Teilnehmer der Rot-Gelben. Bukarts erhält zunächst einen Jahresvertrag.

+++ DEG-aktuell +++

Drei Spiele in fünf Tagen – DEG vor Kraftakt

02-10-2019 Hits:97 DEG Pressemitteilungen

Schon nach sechs Spieltagen sieht die Tabelle für die Düsseldorfer EG wieder deutlich freundlicher aus als nach dem ersten Wochenende. Jetzt wartet allerdings ein kleiner Marathon auf das Team von... mehr lesen

DEG gründet Komitee zur Ehrung verdienter Spieler

02-10-2019 Hits:148 DEG Pressemitteilungen

Geballte DEG-Kompetenz Die Düsseldorfer EG hat den 80. Geburtstag der Club-Legende Otto Schneitberger zum Anlass genommen, den komplexen Bereich „Ehrung verdienter Spieler und ehemaliger DEG-Helden“ einmal grundsätzlich anzugehen. Hierzu wird der achtmalige... mehr lesen

DEG leiht Stürmer Charlie Jahnke aus

26-09-2019 Hits:87 DEG Pressemitteilungen

Die Düsseldorfer EG hat auf den verletzungsbedingten  Ausfall von Leon Niederberger und den DEL2-Wechsel von Christoph Körner reagiert und für einen begrenzten Zeitraum einen weiteren Stürmer in den Kader aufgenommen... mehr lesen

MERKUR Sonne strahlt weiterhin auf den DEG-Trikots!

24-09-2019 Hits:92 DEG Pressemitteilungen

Auch in der laufenden Spielzeit 2019/20 läuft die Düsseldorfer EG mit der lachenden MERKUR Sonne aufs Eis. Die Gauselmann Gruppe unterstützt mit ihrer Dachmarke MERKUR weiterhin als Exklusiv Partner den... mehr lesen

Muskelfaserriss bei Leon Niederberger

23-09-2019 Hits:99 DEG Pressemitteilungen

Die Düsseldorfer EG muss in den kommenden Spielen auf Leon Niederberger verzichten. Der Stürmer zog sich im Training einen Muskelfaserriss in der Bauchmuskulatur zu. Der Düsseldorfer wird seinem Team für... mehr lesen

Go to top