Anmelden Registrieren

Anmeldeformular

Sie müssen sich registrieren
oder einen Account nutzen
Login-Daten merken
Power by Joomla Templates - BowThemes

Account anlegen

Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder
Name (*)
Benutzername (*)
Passwort (*)
Passwort wiederholen (*)
Email (*)
Email wiederholen (*)
Captcha (*)
fp button2017fp termine2017fp interaktiv2017fp downloads2017fp shop2017fp news2017mitglied2016 1
DEG Pressemitteilungen

DEG Pressemitteilungen (407)

Verteidiger wechselt innerhalb der DEL

109DEG 7505 1920x1080Die Düsseldorfer EG arbeitet weiter am Gerüst für die kommende Spielzeit. Einer der 2020/21 nicht mehr das Trikot der Rot-Gelben tragen wird, ist Johannes Huß. Der Verteidiger sucht nach den vier Jahren in Düsseldorf eine neue sportliche Herausforderung. Er wird zu einem Liga-Konkurrenten wechseln.
 
Johannes Huß stand seit 2016 bei der DEG unter Vertrag und schaffte in dieser Zeit als Nachwuchstalent den Sprung in den DEL-Kader. Für die Rot-Gelben erzielte der gebürtige Bad Tölzer vier Vorlagen in insgesamt 81 Auftritten im DEG-Dress. Leider hatte er in der Vergangenheit immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. In der vergangenen Saison absolvierte er für die DEG 29 Spiele und gab dabei eine Vorlage.
 
Die Düsseldorfer EG bedankt sich herzlich bei Johannes Huß für die vier Jahre in Rot-Gelb sowie den Einsatz auf dem Eis und wünscht „Hussi“ für die Zukunft alles Gute.

DEG verpflichtet Mathias From

From 3 1920x1080Der rot-gelbe Kader für die Saison 2020/21 nimmt weiter Form an: Die Düsseldorfer EG hat sich die Dienste des dänischen Stürmers Mathias From gesichert. Der 22-Jährige spielte in der vergangenen Saison für MODO Hockey in der zweiten schwedischen Liga. Dort erzielte der Nationalspieler und zweimalige WM-Teilnehmer in 49 Spielen zwölf Tore und bereitete 13 Treffer vor. Er erhält einen Vertrag bis 2021.

Niki Mondt, Sportlicher Leiter der DEG: „Wir sind froh, dass Mathias sich für uns entschieden hat. Er ist ein junger, sehr schneller Stürmer, der sowohl offensiv als auch defensiv Akzente setzen kann. Mathias verfügt über einen guten Schuss und versteht es, vom Gegner die Scheibe zu erkämpfen und Chancen zu kreieren. Aufgrund seines jungen Alters steht er noch am Anfang seiner Entwicklung. Wir sind von seinem Potenzial überzeugt!“

Schwede unterschreibt für zwei Jahre

71DSC 8552 1920x1080Die Düsseldorfer EG arbeitet weiter am Kader für die kommende Saison und bindet in diesem Zuge Victor Svensson an sich. Der Schwede, der erst vor Beginn der Spielzeit 2019/20 an den Rhein gewechselt war, unterschreibt einen Zweijahresvertrag beim achtmaligen Deutschen Meister. In der vergangenen Saison lief er 35 Mal für Rot-Gelb auf, erzielte dabei vier Tore und gab acht Vorlagen.

Der Sportliche Leiter Niki Mondt: Victor Svensson ist ein sehr gut ausgebildeter und kompletter Spieler, der offensiv wie defensiv wertvoll und schlittschuhläuferisch hervorragend ist. Durch seine Vielseitigkeit und Zweikampfstärke ist er die optimale Besetzung des dritten Mittelstürmers. In der Hoffnung, dass er nächste Saison weniger Verletzungspech hat, wird er uns noch viel Freude bereiten.“

Publikumsliebling bleibt bis 2023 Rot-Gelb!

72DEG 8126 1920x1080

Die Düsseldorfer EG treibt die Kaderplanungen für die Saison 2020/21 voran und setzt dabei ein weiteres starkes Zeichen: Der Vertrag von Abwehrsäule Nicholas B. Jensen ist vom achtmaligen Deutschen Meister um gleich drei Jahre verlängert worden. Der dänische Nationalspieler wird somit bis mindestens zum Ablauf der Spielzeit 2022/23 Teil der Rot-Gelben sein. Damit bleibt ein weiterer Publikumsliebling der DEG erhalten!

Der Sportliche Leiter Niki Mondt: Nicholas Jensen ist ein enorm wichtiger Spieler für unsere Mannschaft. Er ist nicht nur defensiv sehr stabil und verlässlich, sondern bringt sich auch in der Offensive ein und hat ein großes Kämpferherz. Nicht überraschend hatte Nicholas vergangene Saison die meiste Eiszeit aller unserer Spieler. Auch abseits des Eises und in der Kabine sind wir sehr froh, dass er sich entschieden hat, noch einige Jahre bei uns zu bleiben.“Nicholas B. Jensen: „Meine Familie und ich fühlen uns in Düsseldorf sehr wohl, hinter uns liegt zudem eine tolle Saison. Ich wollte unbedingt Planungssicherheit für die kommenden Jahre. Daher bin ich sehr glücklich, dass die DEG langfristig Vertrauen in mich setzt. Das will ich auf dem Eis mit guten Leistungen bestätigen!“

Verlängerung um zwei Jahre!

130EEG 1755 1920x1080Gute Neuigkeiten für alle Rot-Gelben: Unser „Profi-Bandenspringer“ und Publikumsliebling Marc Zanetti bleibt der Düsseldorfer EG weiter treu! Der Club hat den Vertrag des 28-Jährigen um zwei weitere Jahre verlängert. Der Verteidiger bleibt nun mindestens bis zum Ablauf der Saison 2021/22 beim achtmaligen Deutschen Meister.

Hendrik Hane bleibt, Mathias Niederberger geht!

DEG Allgemein 1920x1080px 190819Die Düsseldorfer EG wird sich in der Saison 2020/21 auf der Torwartposition neu aufstellen. Die DEG hat Mirko Pantkowski verpflichtet, bisher Torhüter beim amtierenden Deutschen Meister Adler Mannheim. U20-Nationaltorhüter Hendrik Hane bleibt dem Club weiterhin erhalten. Mathias Niederberger hingegen wird den achtmaligen Deutschen Meister verlassen.

Einladung zum ersten Heimspiel der neuen Saison!

DEG FB Einladung Heimspiel 200317 1920x1047Auf das Gesundheitssystem und die Menschen, die dort arbeiten, kommen in den nächsten Wochen und Monaten weiterhin besondere Belastungen zu. Die Düsseldorfer EG möchte sich bei allen Mitwirkenden für ihren großen und wichtigen Einsatz für die Gesellschaft ausdrücklich bedanken! Die DEG lädt deshalb Ärztinnen und Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen sowie Mitarbeiter in medizinischen Berufen und weitere in diesem Zusammenhang relevanten Personenkreise kostenfrei zu ihrem ersten Heimspiel der Saison 2020/21 Mitte September ein. Diese Geste soll lediglich eine kleine Anerkennung für große Leistungen dieser Berufsgruppen sein.

Details zur Abwicklung folgen, wenn sich die Situation wieder etwas beruhig hat. Die DEG wünscht allen Besonnenheit und Wohlbefinden

DEG Allgemein 1920x1080px 190819Aufgrund der dringenden Empfehlung der Experten, im Hinblick auf #flattenthecurve soziale Kontakte auf ein Minimum zu beschränken, wollen wir Euch folgendes mitteilen:

– Die DEG-Geschäftsstelle an der Brehmstraße ist bis auf weiteres für Besucher geschlossen. Wir sind aber nach wie vor telefonisch unter (0211) 8632590 erreichbar. Mailadressen von Mitarbeitern unter www.deg-eishockey.de.

– Auch der Fanshop an der Brehmstraße ist mit sofortiger Wirkung geschlossen. Fanartikel (und Solidaritätstickets) könnt Ihr aber natürlich weiter wie gewohnt unter www.shop.deg-eishockey.de bestellen.

– Dazu wichtige Infos für alle „Rückerstatter“: Ticketkäufer, die ihre Tageskarte im DEG Fanshop an der Brehmstraße oder an der Abendkasse am ISS DOME erworben haben, schicken uns bitte ein Foto der Tickets und Ihre Bankdaten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bleibt konzentriert!

Eure DEG

So geht’s…

Alle gezahlten Eintrittsgelder werden erstattet!

DEG Allgemein 1920x1080px 190819Hallo DEG-Familie!

Wie versprochen bekommen alle Ticketkäufer des ausgefallenen Viertelfinales ihre gezahlten Eintrittsgelder zurück erstattet. Die Ticket-Rückgabe ist bis einschließlich 15. April 2020 möglich. Grundsätzlich gilt: Alle Tickets können nur (!) dort zurückgegeben werden, wo der Käufer sie erworben hat. Hierbei gilt: In unserer Situation helfen uns alle Rot-Gelben da draußen, die auf die Rückerstattung ihrer Tickets verzichten. Aber natürlich hat jeder Ticketkäufer ein absolutes Recht dazu.

DEG FB Solidaritätsticket 200312 1920x1047Eingerahmt im Wohnzimmer, auf ewig am Kühlschrank oder angestrahlt im Partykeller: Das wären mögliche Orte für das „Solidaritätsticket“, das die DEG ab sofort für 19,35 € (plus ggfs. Versand) über ihren Online-Shop oder  im Fanshop an der Brehmstraße (ab Freitag Nachmittag) verkauft.

Es bietet imaginären Platz auf der „Im Herzen Eins-Tribüne“ und zwar in Reihe 19, Platz 35 und ist „nur viral übertragbar“. DEG-Geschäftsführer Stefan Adam: „Wir freuen uns sehr über die große Unterstützung und Aufmunterung, die wir durch unsere Fans, in Düsseldorf und ganz Eishockey-Deutschland erfahren. Für alle, die Rot-Gelb im Herzen tragen, ist dieses symbolische Solidaritätsticket gedacht. Natürlich hilft auch ein Kauf der für die Playoffs produzierten Fan-Artikel, die durch das vorzeitige Saisonende jetzt Kultstatus erhalten. Der Betrag, den wir insgesamt durch die Verkäufe erzielen werden, deckt bei weitem leider nicht unseren wirtschaftlichen Ausfall, aber natürlich hilft uns jeder einzelne Beitrag. Vielen Dank an alle Rot-Gelben da draußen!“

Das Solidaritätsticket und die Playoff-Artikel (Shirt, Schal, Tasse und Puck) sind unter

Im Online-Shop oder im Fanshop an der Brehmstraße (ab Freitag Nachmittag) erhältlich.

Die DEG bedankt sich bei allen Fans, Förderern und Freunden!

DEG FB Playoffs2020 ABSAGE 1920x1047Mit dem größtmöglichen Bedauern muss die Düsseldorfer EG folgende Information der Deutschen Eishockey Liga weitergeben:

„DEL beendet Saison vorzeitig

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) sieht sich gezwungen, die aktuelle Saison mit sofortiger Wirkung vorzeitig zu beenden. Die anstehenden Playoffs können nicht mehr durchgeführt werden. Grund dafür sind die Verbote diverser Bundesländer, Großveranstaltungen wie Spiele der DEL mit mehr als 1000 Zuschauern stattfinden zu lassen. Die DEL folgt damit auch den offiziellen Empfehlungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie Gesundheitsminister Jens Spahn, die nun in den behördlichen Verboten umgesetzt wurden.

„Dass wir die Entscheidung so treffen müssen, tut uns für alle Clubs, Partner und insbesondere Fans in ganz Deutschland unheimlich leid. Wir haben aber angesichts der aktuellen Entwicklungen die Pflicht, verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen. Wir als DEL stellen die Gesundheit von unseren Fans, Spielern und Mitarbeitern in den Fokus“, so Gernot Tripcke, Geschäftsführer der DEL.

Aufgrund der vorzeitigen Beendigung der Saison gibt es in diesem Jahr keinen Deutschen Meister. Als Hauptrundensieger vertritt der EHC Red Bull München gemeinsam mit den Adlern Mannheim, den Straubing Tigers und den Eisbären Berlin die DEL in der Champions Hockey League (CHL 2020/21).

Zu allen daraus folgenden Fragen wird die DEG in den kommenden Tagen Stellung nehmen.

+++ DEG-aktuell +++

Düsseldorfer EG nimmt am Magenta Sport Cup teil!

22-10-2020 Hits:30 DEG Pressemitteilungen

Die Düsseldorfer EG nimmt am Magenta Sport Cup 2020 teil! Das Turnier mit acht Teams aus der PENNY DEL findet zwischen dem 11. November und 12. Dezember an acht Standorten... mehr lesen

Daniel Kreutzer verstärkt das Sponsoring-Team

19-10-2020 Hits:55 DEG Pressemitteilungen

Neuer DEG-Botschafter Daniel Kreutzer ist eine absolute Ikone der Düsseldorfer EG. Mit weit über 1.000 Profi-Spielen, 268 Toren, 529 Vorlagen und 1.550 Strafminuten hält er gleich mehrere Rekorde des achtmaligen Deutschen... mehr lesen

Messe Düsseldorf bleibt Rot-Gelb

14-10-2020 Hits:30 DEG Pressemitteilungen

Engagement um ein Jahr verlängert! Zwei wichtige Unternehmen der Landeshauptstadt bilden weiter eine enge Partnerschaft. Die Messe Düsseldorf verlängert die Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer EG um die kommende Spielzeit und bleibt... mehr lesen

Neue Doppelspitze bei der DEG

08-10-2020 Hits:93 DEG Pressemitteilungen

Stefan Adam verlässt die DEG Noch vor Saisonbeginn gibt es bei der DEG einen Wechsel auf der Führungsebene. Geschäftsführer Stefan Adam verlässt den Club. Harald Wirtz wird zukünftig die Geschäfte der... mehr lesen

Saisonstart der DEG erneut verschoben

05-10-2020 Hits:35 DEG Pressemitteilungen

„Wir arbeiten intensiv an Lösungen, dürfen aber auch die Existenz des Clubs nicht gefährden!“ Der Beginn der Saison 2020/21 der PENNY DEL musste erneut verschoben werden. Ursprünglich für den 18. September... mehr lesen

Go to top