Anmelden Registrieren

Anmeldeformular

Sie müssen sich registrieren
oder einen Account nutzen
Login-Daten merken
Power by Joomla Templates - BowThemes

Account anlegen

Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder
Name (*)
Benutzername (*)
Passwort (*)
Passwort wiederholen (*)
Email (*)
Email wiederholen (*)
Captcha (*)
fp button2017fp termine2017fp interaktiv2017fp downloads2017fp shop2017fp news2017mitglied2016 1

fahrkarte sonderzug2020 21 s1Seit nunmehr 15 Jahren freuen wir uns alle jede Saison auf ein Neues auf unseren Sonderzug. Das Corona-Virus will uns in dieser Saison diesen Spaß nehmen. Doch wir wären nicht Euer FANPROJEKT, hätten wir für diesen Fall nicht einen Plan B, oder sollten wir besser sagen Plan V(irtuell) in der Schublade.

Wir möchten Euch mit auf die Reise durch 15 Jahre FANPROJEKT-Sonderzüge nehmen.

Der ursprüngliche Spielplan meinte es gut mit uns. Am Sonntag, den 07.03.2021 sollte die DEG am letzten Spieltag der Doppelrunde bei den Straubing Tigers antreten, unterstützt von 800 feierwütigen DEG-Fans, die sich bei unserem Sonderzug 2020/21 auf den Beginn der Playoffs einstimmen wollten. Es war alles geplant. Tickets reserviert, Zug bestellt, etc. Dann das jähe Ende der Saison, Absage der Playoffs, Start der neuen Saison ungewiss. Das Alles ließ uns am Ende keine Wahl, den Zug abzusagen. Den gesamten Sommer Freizeit? Keine Ticket-Bestellungen, keine Anmeldeformulare....nichts außer das Hoffen, dass diese Pandemie schnell vorrüber gehen und wir endlich wieder Hockey gucken würden. Leider zeigte sich keine Besserung der Lage und die Saison begann statt am 13.09. erst am 17.12 und das direkt mit einem Derby-Sieg unserer Junbgs bei den Kölner Haien. In den Wochen davor haben wir uns viele Gedanken gemacht, was wir denn nun die ganze Saison über machen würden. Das Aufhängen der Banner und Fahnen beim Magenta Sport Cup war da ebenso nur ein schwacher Trost wie die Tatsache, dass bei de nHeimspielen der nun begonnenen Saison hinter dem DEG-Tor noch mehr Fahnen, Banner, Schals und Trikots den Jungs zeigen, dass wir hinter ihnen stehen.

urkundeDas Jahr 2020 war für uns alle ein besonderes - leider in Sachen Eishockey ein besonders unbefriedigendes. Weder die Saison 2019/20 konnte normal zu Ende gespielt werden, noch konnte die Saison 2020/21 unter normalen Bedingungen begonnen werden. Was bleibt sind eine Saison ohne Meister und eine neue Saison ohne Zuschauer.

Als FANPROJEKTsind wir immer bemüht, alles für die FANS der Düsseldorfer EG auf die Beine zustellen, was irgendwie machbar ist. Wir alle hatten uns schon auf die Playoff-Busse gefreut. Karten waren schon reserviert, Busse geblockt und das Bier kaltgestellt. Dann kam der erste Lockdown und alles war buchstäblich für die Katz. 1.000 gedruckte Busfahrkarten für den Schredder, das Bier wurde warm und die Vereine blieben auf ihren Tickets sitzen. Das aller schlimmste war und ist aber, dass wir kein Eishockey in den Arenen mehr live sehen konnten und können.

Mancher fragte sich, was wir wohl den ganzen Sommer machen. Zunächst hatten wir noch die Hoffnung, dass der Sonderzug 2020/21 irgendwie doch noch fahren würde. Diese Hoffnung mussten wir aber schon bald begraben. Auswärtsfahrten bis auf Weiteres auf Eis gelegt. Irgendwie wollten und konnten wir uns damit aber nicht so ganz abfinden. Den ganzen Sommer lang keinen Handschlag für´s Eishockey?

Wir haben angefangen, mit unseren neuen Merchandise-Artikeln ein bisschen Eishockeyfeeling aufzubauen. Die Playoffs haben wir einfach auf der Playstation gespielt und sind immerhin bis ins Finale gekommen - Glückwunsch Düsseldorfer EG zu 12,5% Meisterschaft. Mit der Mitgliedschaft im DEG CLUB 2020 (seit der neuen Saison DEG LÖWENCLUB) wollten wir ein Zeichen setzen und helfen. Doch auch zum Beginn der neuen Saison kommt noch immer keine richtige Eishockey-Stimmung auf. Mit unseren # back to the rink - Shirts machen wir wenigstens optisch darauf aufmerksam, dass die Saison irgendwie doch angefangen hat.

deko magenta2Der Magenta Sport Cup biegt auf die Zielgerade ein. Unsere Jungs haben das Halbfinale gegen RB München vor der Brust und damit die Chance, das Finale zu erreichen.

Bei den Heimspielen im ISS DOME konntet ihr auf der Haupttribüne einige Fahnen und Banner bei den Übertragungen erblicken. Diese Aktion war ein Testlauf in Absprache mit der DEG. Viele positive Reaktionen haben uns dazu bewogen, diese Aktion für die Saison auszuweiten. Zwar wird es auf der Tribüne von der DEG einige Sponsorenbanner geben - so kann die DEG auch Einnahmen von Sponsoren generieren, die keine fernsehrelevante Bandenwerbung besitzen, doch der Bereich hinter dem DEG-Tor soll in eine rot-gelbe Wand verwandelt werden. Lasst uns dem Team den Rücken stärken und zeigen, dass wir hinter den Jungs stehen. Neben den bisher zur Verfügung gestellten Bannern und Fahnen benötigen wir dafür nun auch die Hilfe aller Fans.

Jeder kann dabei sein und somit ein Teil der Geisterspiele werden. Wir wollen keine großflächig beduckten Banner wie in München aufhängen, sondern Euch, bzw. Eure Fahnen, Banner, Trikots, etc. in den DOME bringen und somit wenigstens optisch ein bisschen mehr Heimspiel-Atmosphäre erzeugen.

blackweekend2Wir haben unseren Online-Rabatt bis zum 06. Dezember verlängert und präsentieren Euch unser neues T-Shirt #back to the rink

Unsere Jungs dürfen seit Mitte November endlich wieder aufs Eis und ihren Job machen. Dass sie darüber sehr froh sind, sieht man ihnen dabei förmlich an. Auch wir sind froh, dass es endlich wieder Eishockey zu sehen gibt - wenn auch zunächst nur im TV. Aber seien wir ehrlich, es ist ein Anfang auf dem man aufbauen kann. Zu lange haben wir auch diese Bilder warten müssen. Zu lange mussten sich unsere Jungs irgendwie ohne Training fit halten. Jetzt krachen die Schläger endlich wieder und die Pucks fliegen den Goalies um die Ohren. Eishockey ist #back to the rink.

fp immerwiggerDie Kölner Haie sind mit ihrer #immerwigger - Aktion momentan in aller Munde. In Zeiten von Corona geht es uns allen in erster Linie darum, das deutsche Eishockey nicht völlig von der Bildfläche verschwinden zu lassen. Die vielzitierte Einheit unter den Vereinen und ganz besonders unter den Fans wurde am gestrigen Donnerstag wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt. In vielen Bereichen undenkbar, im Eishockey eine Selbstverständlichkeit. Das Eishockey FANPROJEKT Düsseldorf und das Haie-Fanprojekthaben schon lange einen recht guten Draht zueinander. Nun haben wir uns aus Düsseldorf auf den Weg in die Domstadt gemacht, um uns an der #immerwigger - Aktion zu beteiligen. Begleitet wurde die Abordnung  von DÜSSI, der sich sehr um die Zukunft seines Widersachers Sharky sorgt und selbst ebenfalls fünf #immerwigger-Tickets gekauft hat.

pakete01Beteiligen Sie sich gerne und packen einen schönen Schuhkarton gefüllt mit Leckereien und Nützlichem für bedürftige Senioren zu Weihnachten. Auch als Firma können Sie sich gerne mit Ihren Mitarbeitern beteiligen.

Abgabe bitte von 02.11.2020 bis 24.11.2020 in der Jugendherberge Düsseldorf am Empfang, 40545 Düsseldorf-Oberkassel. Bitte eben vorab an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! avisieren.

Sammlung alter Handys und Tablets. Diese können im Aktionszeitraum ebenfalls in gesonderter Tüte bei der DJH abgegeben werden. Die Handys werden nachhaltig dem Wirtschaftskreislauf zugeführt; die alten Tablets werden – soweit möglich – repariert und Senioren in Heimen zur Verfügung gestellt. Hier arbeiten wir u.a mit der Telekom zusammen. Ihre Daten werden sicher gelöscht!

Weiter sammeln wir Ihr altes Zahngold, der Erlös fließt in die Arbeit des RSF, bitte Übergabe mit uns absprechen. Danke sehr!

Kennen Sie schon unsere ardea-ALB.de Buchhandel & Geschenke?

Ein Teil vom Verkaufserlös geht in die wertvolle Arbeit des RSF!

Ihre Rechtsanwältin Maren Jackwerth
#Gesellschaftsrecht/Internetrecht #Erbrecht

Beratung Jackwerth, Rheinisches Stifterforum, Markgrafenstr. 66, 40545 Düsseldorf, 0211- 200 38190

wunderkerzen degoder auch "TSCHÜß BREHMSTAßE, HALLO DOME"

Die Saison 2006/2007 sollte für die DEG der Aufbruch in eine neue Zeit werden. Der altehrwürdige Eistempel an der Brehmstraße, an dem man so viele Jahre gestanden, gefroren, gelacht und auch die ein oder andere Träne vergossen hatte, hat als Spielstätte für die DEG ausgedient. Eine neue, moderne Halle (o.k.: Arena) sollte die neue Heimat werden: Der ISS DOME

Am 2. September 2006 sollte das letzte Eishockeyspiel in dem traditionsreichen Stadion stattfinden, dass der DEG über sieben Jahrzehnte als Heimat diente. In dem „Brehmstraße Abschiedsspiel“ trafen die „Living Legends“ und die „Honoured Rivals“ aufeinander.

Doch nach dem Spiel wurde nicht einfach das Licht ausgeknipst. Der Abschied wurde zelebriert, so wie nur Düsseldorfer es können:

uebergabe titel01Nachdem wir vor einiger Zeit aufgerufen haben, alte Handys, leere Toner und Kleingeld bei uns abzugeben, konnten wir am heutigen Dienstagnachmittag die erste Wagenladung an Spenden an die Stiftung "It´s for Kids" übergeben.

In Hilden haben Manuela Hoverath und Andreas Vavaßeur im Namen des FANPROJEKT Düsseldorf unzählige Toner, sowie Handys und kiloweise Kleingeld an die Vertreter der Stiftung "It´s for Kids" übergeben. Bei der Übergabe an Daniel und Bastian Feigenbutz zeigte sich der Vorstand der Stiftung begeistert vom Engagement der DEG-Fans überwältigt.

itsforkids20200628Die Mannschaft der Düsseldorfer EG engagiert sich bereits seit gut zwei Jahren für die Aktion "It´s for Kids". In der vergangenen Saison konntet ihr im ISS DOME zu diesem Zwecke Eure alten Handys abgeben. Leider sind solche Sammelaktionen in Zeiten von Corona verständlicherweise nicht möglich. Dennoch bleibt die Situation der Kinder unverändert, oder verschlechtert sich sogar. Grund genug, die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft, die sich nicht selbst helfen können, nicht zu vergessen.

dankeLiebe Eishockeyfans,

die Deutsche Eishockey Liga hat nach dem letzten Spieltag der Saison 2019/20 als erste Liga in Deutschland die Saison nicht nur unterbrochen, sondern ganz beendet. Einen Deutschen Meister 2020 hat es auf Grund des unserer Meinung ehrenvollen Verzichts der Münchener daher nicht gegeben.

In den vergangenen sechs Wochen haben wir Euch mit unseren NHL20-Spielen der Playoffs 2020 ein wenig die schwere „geilste Zeit“ versucht zu versüßen.

Unsere DEG hat es dabei sensationell bis in die Final-Serie gegen die Adler Mannheim geschafft.
Wir haben viel Zeit, Arbeit und Herzblut in dieses Projekt gesteckt, das alles auf die Beine zu stellen.

Es wäre vielleicht nur noch ein Sieg für die eine oder für die andere Mannschaft, um am Ende die „virtuelle“ Deutsche Meisterschaft 2020 zu erringen.

Die Corona-Krise hat seit Anfang März nicht nur bei uns alles auf den Kopf gestellt. Doch wir alle, die an diesem Projekt mitgewirkt haben, sind der Meinung, es wäre anmaßend, entgegen dem großen Vorbild der DEL, einen Meister zu küren.

Aus diesem Anlass haben wir uns entschieden, die Finalserie nach Spiel 6 und einem Serienstand von 3:3 zu beenden und den Ausgang eurer Fantasie zu überlassen.
Am 17. März wären acht Teams angetreten und jedes hätte die Chance gehabt, Deutscher Meister zu werden. Diese Chance lag jeweils bei 12,5%. Gönnen wir jedem der potenziellen Viertelfinalteams 1/8 der Meisterschaft.

Vielen Dank für euer Verständnis und auf eine hoffentlich schnell vorübergehende Sommerpause!

EUER
Eishockey FANPROJEKT Düsseldorf &
Trashtalk – Der DEG Podcast

playoff2020Liebe DEG-Fans,

wir hatten für Euch geplant, zu allen Playoff-Auswärtsspielen Busse anzubieten. Nun steht die DEG im (virtuellen) Finale und spielt ab morgen gegen die Adler Mannheim um die Deutsche Meisterschaft 2020 - leider nur auf der PlayStation, aber immerhin. Da auch weiterhin die Kapazitäten unserer Wohnzimmer sehr beschränkt sind und aufgrund der weiter bestehenden Kontaktsperre nur der Blick auf den YouTube-Kanal bleibt, werden wir nun auch die bisher geleisteten Zahlungen für die erste Playoff-Runde an Euch erstatten.

Für die Verzögerung möchten wir uns hier noch einmal entschuldigen. Die Rück-Überweisungen werden wir morgen veranlassen, sodass ihr alle Anfang nächster Woche das Geld auf Eurem Konto haben werdet.

DEG CLUB 2020 / DEG Löwenclub

FP Anteil CLUB202

Termine & Events

Keine anstehende Veranstaltung

Unsere Premium-Partner

binn logo


wirtz medical hp


header2016

+++ DEG-aktuell +++

Neuer Partner für die Rot-Gelben

08-12-2020 Hits:120 DEG Pressemitteilungen

Dietzen Consult GmbH steigt als Partner ein Die Düsseldorfer EG darf einen neuen Partner in der DEG-Familie begrüßen: Die Dietzen Consult GmbH wird neuer Partner der DEG. Die Zusammenarbeit ist zunächst... mehr lesen

Coca-Cola verlängert als Team Partner der Rot-Gelben!

07-12-2020 Hits:112 DEG Pressemitteilungen

Gute Neuigkeiten aus der DEG-Familie: Die aktuelle Partnerschaft zwischen der Coca‑Cola European Partners Deutschland GmbH und der Düsseldorfer EG wird auch in Zukunft fortgeführt. Das Unternehmen hat seinen Sponsoringvertrag beim... mehr lesen

Team Partner bleibt an Bord

01-12-2020 Hits:139 DEG Pressemitteilungen

Yokohama Reifen verlängert Engagement bei der DEG Wieder ein gutes Zeichen aus der DEG-Familie: Yokohama Reifen verlängert die Zusammenarbeit mit den Rot-Gelben erneut um ein weiteres Jahr und bleibt Team Partner... mehr lesen

Vermissen – Das Buch über Eishockeyliebe!

25-11-2020 Hits:170 DEG Pressemitteilungen

Die Düsseldorfer EG veröffentlicht ein Büchlein voller Eishockey-Liebe! Auf 168 A6-Seiten hat sie die beliebte „Wir vermissen Euch, weil…“-Serie von Facebook und Instagram in einem Band zusammengefasst. Über 1,5 Millionen... mehr lesen

Eugen Alanov kehrt zur DEG zurück

23-11-2020 Hits:145 DEG Pressemitteilungen

Neuzugang kommt aus Krefeld Die Düsseldorfer EG arbeitet weiter am Kader für die Spielzeit 2020/21 und verstärkt sich in der Offensive. Stürmer Eugen Alanov kehrt nach vier Jahren zurück zur DEG... mehr lesen

Go to top