Anmelden Registrieren

Anmeldeformular

Sie müssen sich registrieren
oder einen Account nutzen
Login-Daten merken
Power by Joomla Templates - BowThemes

Account anlegen

Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder
Name (*)
Benutzername (*)
Passwort (*)
Passwort wiederholen (*)
Email (*)
Email wiederholen (*)
Captcha (*)
FANPROJEKT Düsseldorf - Archiv
Montag, 11 April 2022 19:23

awaytickets2122 po4 3Das zweite Gastspiel der Düsseldorfer EG im Playoff-Viertefinale 2022 bei Red Bull München findet am Donnerstag, den 14.04.2022 um 19:30 Uhr im Olympia Eissportzentrum statt.

Für dieses Spiel gibt es über das FANPROJEKT ein Kontingent an Gästeblock-Karten

Im Ticketpreis sind sämtliche Gebühren enthalten. Die Tickets müssen am Dienstag beim Heimspiel am FANPROJEKT-Stand bezahlt werden. Der Versand erfolgt dann am Mittwoch per Mail.

Bei den Kartenbestellungen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Eine Rückgabe ist ausgeschlossen. Der Kartenpreis ist auch bei Nicht-Abholung oder Nicht-Nutzung zu entrichten

Zum Ticketshop geht´s hier entlang

Samstag, 09 April 2022 19:09

bus220414Diese Saison ist eine Achterbahn der Gefühle. Mit Zuschauer, ohne Zuschauer, Playoffs, oder keine Playoffs? Fast täglich hat sich Eure und unsere Gefühlslage geändert. Am Ende haben wir mit Platz 9 die Playoffs erreicht und das mit einer Mannschaft, die alle selbsternannten Experten schon vor der Saison auf einem Abstiegsplatz gesehen haben.

Diese Mannschaft macht einfach so viel Freude, dass wir uns entschlossen haben, Euch die Möglichkeit zu geben, jedes Spiel Eurer Rot-Gelben zu erleben.Wer am vergangenen Donnerstag miterlebt hat, wie Fans und Offizielle durch die Playoff-Hölle gegangen sind, der weiß, warum wir uns nach dem Erreichen des Viertelfinals entschieden haben, Entgegen der ursprünglichen Planungen doch wieder unsere Playoff-Busse aus der Garage zu holen. Die Köpfe haben gequalmt und die Telefondrähte geglüht. Und jetzt haben wir es innerhalb kürzester Zeit möglich gemacht. PLAYOFFS WIR KOMMEN

Unser besonderer Dank geht an DEG-Geschäftsführer Harald Wirtz, der mit einer privaten Spende dafür sorgt, dass der Bus nach München definitiv rollen wird. Und so, wie unsere Jungs drauf sind, wird es hoffentlich nicht der einzige Bus in dieser Saison sein.

Danke Harald.

Hier nun das Wichtigste - die Daten zur Tour an Gründonnerstag in die bayerische Landeshauptstadt:

  • Der Fahrpreis von 75,00 EUR beinhaltet die Stehplatz-Karte im Gästeblock
  • KEINE Ermäßigungen, da es sich um eine Mischkalkulation handelt
  • Abfahrt:
    Donnerstag, 14.04.2022 - 07:30 Uhr - Parkplatz Eisstadion (Brehmstraße)
  • Rückfahrt
    30 Minuten nach Spielende
  • Getränke sind wie immer reichlich vorhanden - aber nicht im Preis inbegriffen

Der Fahrpreis muss vor Fahrtantritt entrichtet werden.

Die Anmeldung ist verbindlich und somit wird der angegebene Preis auch bei Nichtteilnehme fällig. MIndejährige können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten, oder einer Begleitperson (incl. Bescheinigung) an der Fahrt teilnehmen.

Bei Nichtzahlung wird der fällige Fahrpreis nachträglich erhoben. Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer/die Teilnehmerin ausdrücklich damit einverstanden, dass das FANPROJEKT durch die Buchung eine verbindliche Forderung gegen den/die Anmelder/in hat.

Anmeldungen ab sofort online - solange der Vorrat reicht - und am Dienstag beim Heimspiel gegen Red Bull München, wie gewohnt am Fanprojekt-Stand.

Hier geht´s zum Shop

Sonntag, 27 Februar 2022 13:04

logo ukraineLiebe Eishockeyfans,

das Derby zwischen der Düsseldorfer EG und den Kölner Haien wird zurecht „Die Mutter aller Derbys“ genannt. Exakt 55,9km liegen zwischen den beiden Heimspielstätten. Man sagt oft, dass dieses Derby das Rheinland elektrisiert und die (mindestens) vier Spiele gegeneinander die wichtigsten der ganzen Saison sind. Diese Art der Rivalität und der Umgang damit ist eines der Synonyme für die Einstellung der Eishockeyfans

„In den Farben getrennt – in der Sache vereint“  oder auch  „Eishockeyfans sind faire Fans

Donnerstag, 17 Februar 2022 15:00

banner2020

Liebe DEG-Fans,

der geplante Umbau der Stehplätze im PSD BANK DOME schlägt die erwartet hohen Wellen. Die fast 90jährige Tradition einer Stehplatz-Geraden soll für immer verschwinden. Dass dieser Umstand die Gemüter erregt ist mehr als verständlich. Das beinahe Alleinstellungsmerkmal geht verloren. Über Jahre und Jahrzehnte gewachsene Strukturen drohen zu zerbrechen und für viele Fans ist genau diese Stehplatz-Gerade ein Synonym für die DEG und die einst „besten Fans der Welt“.

Montag, 31 Januar 2022 10:35

IMG 6115Bereits Ende Dezember haben wir mit dem "Lädchen im Bezirk 9" einen Partner gefunden, der uns die Möglichkeit geboten hat, unsere erstmals aufgelegten FANPROJEKT-Kalender auch außerhalb des PSD BANK DOME und unseres Online-Shops zu verkaufen. Das Ladenlokal auf der Hasselsstraße 70-72 ist bekannt für Merchandise rund um unsere schöne Heimatstadt Düsseldorf. Hier gibt es neben dem Sortiment von Fortuna Düsseldorf und dem Fan-Label "FORTENG" auch reine Düsseldorf-Artikel vom Aufkleber, bis zum Wand-Tattoo. Fehlen darf natürlich auch nicht das Angebot vom Heimathafen.

Medien

Freitag, 21 Januar 2022 21:37

werbung shop bezirk9Der Countdown läuft

Insider kennen das Lädchen "Bezirk 9" in Düsseldorf-Hassels schon lange. Hier findet der geneigte Düsseldorf-Fan alles, was das Herz begehrt. Von Fortuna-Merchandise, pber das Fan-Label FORTENG und die Kollektion von "Heimathafen" bis zum eigenen Bezirk 9 - Label gibt es unzählige Souveniers und Kleidung rund um die schönste Stadt am Rhein. Dazu gesellen sich Schreibwaren, Spielzeug und Baby-Artikel.

Doch bis heute fehlte eine Farb-Kombination nahezu komplett: Rot-Gelb

Der Düsseldorfer Eishockey-Club fehlt im Sortiment.Einen ersten Schritt macht nun das Eishockey FANPROJEKT Düsseldorf. Nachdem zum Jahreswechsel bereits der erste FANPROJEKT-Kalender ins Sortiment aufgenommen wurde, gibt es ab sofort auf der Hasselsstraße 70-72 im Süden der Stadt auch Schlüsselanhänger, Pins, Aufnäher, Schals, Wolle und vieles mehr.

Die ersten Gespräche über eine mögliche Zusammenarbeit zeigten sofort, dass man sich gut versteht und auf einer Wellenlänge ist. Schnell haben sich beide Kooperationspartner auf die Modalitäten der zukünftigen Zusammenarbeit geeinigt.

Am Freitag, den 28.01.2022 erfolgt die offizielle Eröffnung des ersten FANPROJEKT-Fanhops. Mit dabei ist neben Vertretern des FANPROJEKT-Vorstands, sowie der Geschäftsleitung von Bezirk 9 auch DÜSSI, das Makottchen der Düsseldorfer EG. Der sympathische Löwe wird für das ein oder andere Foto sicher bereit stehen und natürlich fleißig Autogramme schreiben.

Schaut doch einfach mal vorbei und findet Eure Lieblings-Artiel

Bis Freitag..
EUER FANPROJEKT

Wir für Euch...Alle für die DEG

Freitag, 21 Januar 2022 10:44

ueberschrift magazinHallo DEG-Fans,

wir haben in der vergangenen Woche erstmal die aktuellen DEG MAGAZINE der laufenden Saison eingestellt und Anfragen erhalten, ob wir auch ältere Jahrgänge besorgen können. Euer Wunsch ist uns Befehl und ab heute gibt es die Jahrgänge 2016/17 bis 2021/22 in unserem Online-Shop. Da wir hier auch das Archiv der DEG Eishockey GmbH plündern mussten, da wir selbst nicht mehr alle Exemplare vorrätig haben, stehen leider nicht mehr von allen Ausgaben unbegrenzt viele Exemplare zur Verfügung. Schsaut ein fach selbst im Shop nach unter DEG MAGAZIN.

Auch die älteren Ausgaben sind natürlich kostenfrei erhältlich. Lediglich die Versandkosten werden hier von uns berechnet.

Wir freuen uns, Euch dieses Angebot machen zu können und  bedanken uns beim Pressesprecher Frieder Feldmann und seinen Mitarbeitern, die für uns das DEG-Archiv nach doppelten (oder mehr) Exemplaren alter Ausgaben durchstöbert haben.

Zum Angebot in unserem Shop geht es hier

Montag, 17 Januar 2022 13:50

DEG MAGAZIN 2021 22 Nr 1Das DEG MAGAZIN erscheint im monatlichen Turnus.

Das Magazin behandelt neben den sportlichen Themen rund um die DEG auch lustige und skurile Theman rund um den Kult-Club vom Brehmplatz.

Inhalte wie z.B. Fragengewitter, schnelle Konter, oder Lattenknaller zeigen die Kreativität der Macher. Das Heft ist bei den Heimspielen der Düsseldorfer EG im PSD BANK DOME kostenlos erhältlich. Wer es einmal gelesen hat, möchte keine weitere Ausgabe verpassen. Da die aktuelle Corona-Lage den Besuch der Heimspiele zur Zeit nicht möglich macht, möchten wir unseren teil zur Verbreitung dieser Druckstücke beitragen und bieten Euch den Bezug ünber das Eishockey FANPROJEKT Düsseldorf an.

Mit freundlicher Unterstützung der Presseabteilung der DEG Eishockey GmbH können wir EUch zukünftig das jeweils aktuelle, aber auch in begrenzter Anzahl, ältere Ausgaben des DEG MAGAZIN anbieten.

Das DEG MAGAZIN ist weiterhin - auch bei uns - kostenlos erhältlich. Solltet Ihr nur das Heft bestellen, fallen lediglich Versandkosten in Höhe von 1,80 EUR an. Bei weiteren Bestellungen richten sich die Versandkosten nach der bestellten Ware, also momentan z.B. bei der Bestellung eines Kalenders, erfolgt die gesamte Lieferung versandkostenfrei.

Wir werden das Angebot an älteren Ausgaben in den nächsten Tagen erweitern. Schaut also immer mal wieder in unserem Onlineshop vorbei.

Solltet Ihr noch auf der Suche nach älteren - nicht im Shop erhältlichen - Ausgaben sein, schickt uns einfach eine anfrage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier geht es direkt zum Onlineshop

Wir für Euch...Alle für die DEG

EUER
Eishockey FANPROJEKT Düsseldorf

Donnerstag, 30 Dezember 2021 22:48

bezirk9 partnerDas FANPROJEKT hat mit bezirk 9 einen neuen, lokalen Vertriebspartner gewinnen können.

Da in den vergangenen zwanzig Monaten der persönliche Kontakt zwischen FANPROJEKT und Fans coronabedingt sehr schwierig war, können wir nun mit dem neuen Partner unsere Präsenz in der Stadt ausbauen. bezirk 9 ist ein junges, lokales Unternehmen, das seine Verbundenheit zu Düsseldorf mit dem Verkauf von Merchandise Düsseldorfer Sportvereine unterstreicht. Genau hier war der Ansatz für eine Zusammenarbeit gegeben. Das Eishockey FANPROJEKT Düsseldorf möchte mit der Partnerschaft einerseits eigene Merchandise-Artikel in einem stationären Shop vertreiben, andererseits aber auch den Mut und den Einsatz der jungen Düsseldorfer unterstützen. Die Produktpalette von bezirk 9 wird somit um ein Mosaiksteinchen größer.

Zunächst wird bezirk 9 die neuen FANPROJEKT-Kalender 2022 in das Sortiment aufnehmen. Ab Dienstag, den 04.01.2022 sin die Kalender zum Preis von 7,50 EUR dann in Hassels erhältlich.

Thorsten Hüttner, Geschäftsführer von bezirk 9: "Wir möchten schon länger auch Eishockey-Artikel in unserem Geschäft anbieten. Da kommt die Partnerschaft mit dem FANPROJEKT genau richtig. Wir können mit den Kalendern einen ersten Schritt machen und werden sehen, wohin die Reise dann noch gehen kann."

Andreas Vavaßeur, 1. Vorsitzender des FANPROJEKT: "Ich freue mich, wenn man gerade in dieser Zeit lokale Händler unterstützen kann. bezirk 9 ist unser erstes lokales Standbein. Durch die erneut fehlenden Zuschauer bei den Heimspielen wollten wir einen Weg finden, die Fans auch außerhalb des PSD BAANK DOME zu erreichen. Hier haben wir mit bezirk 9 einen idealen Partner gefunden und freuen uns auf die erste gemeinsame Aktion - den Verkauf unserer Kalender."

Bezirk 9 – deine Adresse für Düsseldorfer Fan-Design

Bezirk 9 – wir stehen für Heimatliebe, Fan-Design, Unterstützung und Verbundenheit. Wir lieben unsere Stadt, unseren Hafen, unser Düsseldorf.

Viele von euch kennen uns als Düsseldorf Fan-Design, doch wir sind viel mehr als das. Unserem Motto #Weil wir lieben wo wir wohnen! folgend, heißen wir ab sofort Bezirk 9, denn im schönen Hassels sind wir zuhause.

Eure Marken aus Düsseldorf

Du suchst Artikel, die zu deiner Stadt und dir passen? Wir führen unter anderem die Marken FORTENG, Null:Zwo:Elf, Heimathafen Düsseldorf, Schildkröt und uhlsport, um nur einige zu nennen.

Freitag, 24 Dezember 2021 19:36

C1E26D02 B8DE 429F ADC6 046A5832CBFBFrohe Kunde rechtzeitig zum Weihnachtsfest.

Unsere FANPROJEKT-Kalender sind eingetroffen und können beim letzten Heimspiel mit Zuschauern am Sonntag, den 26.12.2021 bei uns am FANPROJEKT - Stand zum Preis vom 7,50 EUR käuflich erworben werden.

Wer sich dazu entschließt, online zu kaufen und sich den Kalender zuschicken lassen möchte, dem schenken wir ab sofort die Versandkosten.

Zur Bestellung

 

Donnerstag, 23 Dezember 2021 22:36

niclaskausAn einem Tag wie heute fällt es schwer, sich auf das Tagesgeschäft zu konzentrieren. Und nein, es geht dabei nicht darum, dass der Eishockeysport mal wieder ohne Zuschauer weiter geht.

Die Eishockeyfamilie muss heute mit dem Tod des erst 18jährigen Niclas Klaus von den Löwen Frankfurt von einem Talent Abschied nehmen, von einem Jugendspieler, der alles für seinen Sport getan hat. Nach einem Zweikanmpf stürzte Niclas Kaus beim Spiel der Löwen Frankfurt gegen die Roten Teufel Bad Nauheim unglücklich in die Bande und erholte sich von den Verletzungen leider nicht mehr. Plötzlich sind Ergebnisse, oder Zuschauerzahlen so unwichtig. Wir alle lieben diesen Sport und geben alles dafür, doch plötzlich wird irgendwo ein junger Spieler aus dem Leben gerissen und alles andere drum herum scheint so bedeutungslos.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl aind bei der Familie von Niclas, seinen Freunden und Mitspielern, aber auch ganz besonders bei seinem Gegenspieler, der nun Kraft braucht, das Erlebte zu verarbeiten.

Die Eishockeyfamilie wird Euch nicht vergessen.

In den Farben getrennt - in der Trauer vereint

Eishockey FANPROJEKT Düsseldorf

Freitag, 10 Dezember 2021 12:27

Eine ungewöhnliche Saison, erfordert außergewöhnliche Krativität.

autogramme x mas

Da in der Corona-Zeit die Anzahl der möglichen Autogrammstunden im herkömmlichen Sinne sehr stark eingeschränkt ist, haben wir uns Gedanken gemacht, wie Ihr dennoch an die ersehnten Unterschriften auf Euren Trikots kommen könnt. Wenn Ihr von (nahezu) der gesamten Mannschaft Autogramme auf Euer Trikot haben möchtet, dann könnt Ihr uns dieses bis zum 19.12.2021 zukommen lassen. Wir organisieren dann einen Termin, an dem die Jungs Eure Trikots signieren. Die unterschriebenen Trikots könnt Ihr dann (voraussichtlich) ab 26.12.2021 wieder am FANPROJEKT-Stand abholen.

Wichtig dabei ist, dass die Trikots jeweils mit Euren Namen versehen sein müssen. Bei Abgabe am FANPROJEKT-Stand können wir dieses vor Ort erledigen. Und wer noch kein passendes Geschenk für seine(n) Liebste(n) hat, kann sich bei den kommenden beiden Heimspielen noch schnell im Fan-Shop eindecken und das Trikot direkt bei uns abgeben.

Wichtig ist, dass ihr Euch bei der ganzen Aktion an folgende Regelungen haltet, da wir snst keine Garantie übernehmen können:

  • Das Trikot muss mit Eurem Namen versehen werden (z.B. Zettel mit Sicherheitsnadel innen an das Etikett)
  • Das Trikot wird von allen Spielern unterschrieben, die an dem vereinbbarten Termin vor Ort sind
  • Es gibt keine EInzelunterschriften
  • Es können ausschließlich Trikots angenommen werden

Alle weiteren Informationen erhaltet Ihr bei den kommenden beiden Heimspielen am FANPROJEKT-Stand

Freitag, 26 November 2021 11:09

impfenLiebe Fans,

die momentane Situation ist für alle nicht einfach. Fast täglich ändern sich Verordnungen und Vorschriften. Für unseren Bereich bedeutet das, dass Spiele verschoben oder abgesagt werden müssen. Ein Blick auf die aktuelle Tabelle der PENNY DEL zeigt, wie unterschiedlich die Anzahl der absolvierten Spiele ist.

All das sind die Auswirkungen einer Pandemie, wie sie uns in unserem Leben bisher noch nicht ereilt hat. Es ist dabei auch nicht einfach abzuwägen, wie man diese Krise am besten überwinden könnte. Man muss nicht an jeder Stelle eine Diskussion über Sinn oder uUnsinn von Impfungen, Impfpflicht oder Testungen vom Zaun zu brechen. Dazu hat bekanntlich jeder seine eigene Meinung und diese sollte auch respektiert werden.

Das Eishockey FANPROJEKT Düsseldorf hat mit der Mitgliedsachaft im DEG Löwenclub, dem Verkauf der #back to the rink - T-Shirts und vielen anderen Aktionen seinen teil zum Erhalt des Eishockey-Standortes Düsseldorf beigetragen.

Seit dem 24.11. gilt nun bei den Spielen der PENNY-DEL in Düsseldorf die sogenennte 2G-Regel, d.h. nur geimpfte und/oder genesene Fans dürfen die Heimspiele besuchen. Wir als FANPROJEKT wollen natürlich immer die bestmögliche Unterstützung unserer Jungs gewährleisten. Wir sind uns dessen bedass es Fans gibt, die sich aus verschiedensten Gründen nicht impfen lassen können/wollen. Für alle anderen würden wir uns wünschen, dass sie sich impfen lassen und damit den Solidaritäts-Gedanken - nicht nur unter den Eishockeyfans - mit Leben füllen.

Daher unswer Aufruf: Ein kleiner Pieks für Dich - Ein großer Schritt für volle Hallen...Lass Dich impfen!

Montag, 08 November 2021 22:31

Der 8. November ist ein sehr geschichtsträchtiges Datum. Viel ist an diesem Tag in der Geschichte der Menschheit bereits passiert.

86jahre

63 v. Chr.: Marcus Tullius Cicero hält vor dem römischen Senat die erste seiner Reden gegen Catilina, in der er den Vorwurf erhebt, Lucius Sergius Catilina habe am Vortag einen Mordanschlag gegen ihn und den Sturz der römischen Republik geplant.
535: Fünfzehn Bischöfe (= drei komplette Reihen!) nehmen die Beratungen beim einberufenen Konzil von Clermont auf.
1307
: In seinem Chronicon Helveticum setzt der Schweizer Historiker Aegidius Tschudi das Datum des Rütlischwurs mit diesem Tag fest.
1706: Johann Ulrich von Cramer, deutscher Jurist und Philosoph wird geboren
1793: In Paris wird der Louvre dem Volk von der revolutionären Regierung zugänglich gemacht und zu einem Museum umfunktioniert.
1823: Joseph Monier, französischer Gärtner, Unternehmer und Erfinder des Stahlbetons wird geboren
1895: Wilhelm Conrad Röntgen entdeckt die Röntgenstrahlen.'
1905: Lucy Millowitsch, deutsche Schauspielerin und Theaterleiterin wird geboren
1930: Im Großen Schauspielhaus in Berlin findet die Uraufführung des Singspiels Im weißen Rößl von Ralph Benatzky statt.

Man könnte diese schier unendliche Liste noch fortführen. Doch am 8. November 1935 gab es zwei weltbewegende Ereignisse, die für die Menschheit von solch großer Bedeutung waren, dass sie noch bis heute ihre Spuren hinterlassen. In Frankreich erblickte Alain Delon das Licht der Welt und 422 km Luftline entfernt verändert ein gewisser Ernst Poensgen mit der Gründung der Düsseldorfer Eislauf Gemeinschaft das Leben zukünftiger Generationen von Einwohnern Düsseldorfs und der Welt. Hat er damals schon gewusst, dass er mit der Gründung des "geilsten Clubs der Welt" den "Besten Fans der Welt" einmal eine Heimat bieten würde? Hat er gewußt, das der von ihm gegründete Verein später einmal der FC Bayern des Deutschen Eishockeys genannt wird, oder dass eben diese DEG neben dem rheinischen Rivalen ca. 40 km stromaufwärts Teil der "Mutter aller Derbys" sein wird?

Wenn er es gewußt haben sollte, dann war er der weiseste Mensch der jemals gelebt hat. Wenn nicht, haben wir alle bis heute einfach nur Glück gehabt, dass er am 8.November 1935 einfach nur nichts besseres zu tun hatte. Auf jedem Fall können wir uns alle glücklich schätzen, Teil dieser Geschichte zu sein.

Aus ganzem Herzen gratulieren wir unserer DEG zum 86. Geburtstag

WIR für EUCH...ALLE für die DEG
EUER
Eishockey FANPROJEKT Düsseldorf

Freitag, 05 November 2021 09:49

Liebe DEG-Fans,

mannheim20211223bhv20211230lange genug haben wir alle gewartet - nun planen wir für Euch die ersten Bus-Touren. Am Donnerstag, den  23.12.2021 geht es nach Mannheim und am 30.12.2021 nach Bremerhaven.

Der Fahrpreis beträgt jeweils 55,00 EUR (Mitglieder 50,00 EUR) pro Person incl. Eintrittskarte für den Gästeblock.

Für die Teilnahme an der Bustour gilt die 2G-Regel, also nur für Gimpfte oder Genesene Personen können daran teilnehmen. Ein entsprechender Nachweis ist spätestens bei der Abholung der Karten vorzulegen.

Dadurch können die Teilnehmer im Bus die Maske am Platz ausziehen. Die in der SAParena geltenden Corona-Schutzmaßnahmen sind entsprechend der Vorgaben des Veranstalters einzuhalten. Bei Verstoß gegen die geltenden Corona-Schutzmaßnahmen behalten wir uns vor, die betreffende(n) Person(en) von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Diejenigen müssen dann den weiteren Weg auf eigene Kosten bestreiten. Ein mögliches Hallenverbot bei Verstößen in der Arena kann vom Veranstalter, oder dessen Beauftragten ausgesprochen werden.

Alle auftretenden Fragen können mit den jeweiligen Bus-Betreuern, oder unseren Fanbeauftragten vor Ort geklärt werden

Der Ticketverkauf für FANPROJEKT-Mitglieder endet am 21.11.2021  | Freier Verkauf ab 21.11.2021  |  Ticket gibt es ausschließlich online, oder bei den Heimspielen am FANPROJEKT-Stand

Dienstag, 02 November 2021 23:46

10 freiwillige Helfer gesucht

umfrage20211105Liebe DEG-Fans,

wie ihr sicher alle wisst, haben wir uns in der vergangenen Saison dazu entschlossen, mit unserer Mitgliedschaft im DEG Löwenclub unseren Anteil für den Erhalt des Eishockeystandorts Düsseldorf zu leisten. Wir sind also nun Teil eines Netzwerkes, das sich rund um die Düsseldorfer EG zusammengeschlossen hat, um unsere Farben weiter nach vorne zu bringen.

Dazu gehören neben einzelnen Personen auch Firmen und Sponsoren. Ohne dieses finanzielle Engagement wäre sicher vieles nicht umsetzbar. Wir für unseren Teil können bestimmte Aktionen mit tatkräftiger Hilfe unterstützen. Genau diese Hilfe ist nun gefragt.

Beim ersten Heim-Derby gegen die Nachbarn aus der Domstadt findet eine Umfrage unter den DEG-Fans statt. Inhalt ist die Bekanntheit verschiedener Sponsoren in der Fan-Szene. Auch wenn es dem ein oder anderen auf den ersten Blick als reine Kommerz-Aktion erscheint, so sind die Ergebnisse auf den zweiten Blick durchaus wichtig für das weitere, oder erstmalige Engagement bestimmter Sponsoren. Und diese wiederum leisten damit ihren Anteil am weiteren Fortbestand des Eishockeystandortes Düsseldorf.

Wir suchen ca. 10 Freiwillige, die bereit sind, diese Umfrage vor dem Einlass am Freitag durchzuführen. Der Zeitraum liegt zwischen 17:00 Uhr und 18:30 Uhr. (Treffpunkt 16:45 Uhr am 24-Stunden-Eingang des PSD BANK DOME)

Wer also Interesse hat, einen weiteren kleinen Beitrag für die DEG zu leisten, der meldet sich bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder schreibt uns über Facebook, Twitter, oder Instagram gerne an.

Montag, 01 November 2021 22:36

Liebe DEG-Fans,

awaytickets bhv20211107das erste Auswärtsspiel in Bremerhaven steht noch vor der Tür, doch ab sofort bekommt ihr bei uns die Tickets für das zweite Gastspiel der Rot-Gelben bei den Fischtown Pinguins am Donnerstag, den 30.12.2021 um 19:30 Uhr.

Das Prozedere beim Ticketkauf ist unverändert. Wer Karten kaufen möchte, muss sich zuerst auf unserer Seite registrieren, oder bereits freigeschaltet sein. Anschließend könnt Ihr die Karten über unseren Online-Shop (Link siehe unten) bestellen. Erst wenn die Karten bezahlt sind, d.h. die Überweisung, oder Barzahlung bei uns eingegenagen ist, werden wir die Tickets buchen und entsprechend weiterleiten.

Natürlich können die Tickets auch ganz normal per Vorkasse ab Freitag, den 05.11.2021 bei den Heimspielen im PSD BANK DOME am FANPROJEKT-Stand bezahlt und beim darauffolgenden Heimspiel abgeholt werden.

Zum Online-Shop für Auswärtstickets

Mittwoch, 27 Oktober 2021 13:05

Liebe DEG-Fans,

awaytickets bhv20211107aufgrund der aktuell ungeklärten Frage, ob das nächste Heimspiel unserer Rot-Gelben am kommenden Sonntag, den 31.10.2021 gegen RB München stattfinden wird, (Stand 27.10. | 18 Uhr: Das Spiel ist auf den 23.02.2022 verlegt) müssen wir ab sofort die Versandmöglichkeit der Gäste-Tickets für das Spiel in Bremerhaven am Sonntag, den 07.11.2021 anpassen. Eine Abholung am FANPROJEKT-Stand ist leider aus den gegebenen Umständen nicht möglich. Der Versand erfolgt ausschließlich per Mail.Die Tickets müssen dann vom Käufer selbst ausgedruckt werden.

Die zur Abholung bestellten Tickets müssen ebenfalls per Mail verschickt werden. (!)

Aus diesem Umstagd heraus ergibt sich ebenfalls, dass eine Barzahlung am FANPROJEKT-Stand natürlich auch nicht mehr möglich ist. Einziger Zahlungsweg ist also ab sofort Vorab-Überweisung

Die Käufer, die bei Ihren bisherigen Bestellungen die Zahlungsart bar am FANPROJEKT-Stand gewählt haben, sind entsprechend informiert worden.

Diese Regelung gilt selbstverständlich zunächst nur für das erste Auswärtsspiel in Bremerhaven.

 

 

EUER
FANPROJEKT
Wir für Euch...Alle für die DEG

Mittwoch, 20 Oktober 2021 15:55

20jahre ffFrieder Feldmann, so erzählte er uns einmal, dachte an seinem ersten Arbeitstag für die DEG, es sei schon sein letzter, denn es war nicht sonderlich gut bestellt um die Finanzen der Rot-Gelben. Man stelle sich einmal vor, was uns dann entgangen wäre. Neben den vielerorts schon aufgeführten Top 10 der kreativen Schaltzentrale auf der Brehmstraße 27a sind uns da noch ganz viele weitere Highlights bekannt. Das vergessene T in LANDESHAUPTSTADT und die geniale Idee, den fehlenden Buchstaben einfach in 500facher Ausfertigung zum Spiel mit in die KölnArena zu nehmen, um zu beweisen, dass der Buchstabe nicht vergessen, sondern nur aufgespart wurde.

Wir waren dabei, als ein gewisser Philip G. nachts um den Schlaf gebracht wurde von einer Gruppe DEG-Fans, die ihm einfach nur mal "Hallo" sagen wollten...vor dem Derby am nächsten Tag.

Frieder Feldmann, liebevoll auch einfach nur FF genannt ist nicht einfach nur ein Pressesprecher, wie jeder andere, er ist DER Pressesprecher der DEL. Er ist einer, wie kein zweiter. Manchmal fragt man sich, wann er schläft, oder ob er so lange schläft, bis ihm eine neue Idee in den Sinn kommt. Es gibt gefühlt nichts aus den nunmehr 87 Jahren der DEG-Geschichte, zu dem Frieder nicht irgendeine Anekdote kennt, oder aus dem er nicht schon einmal eine geschichte gemacht hat. Und wenn doch, dann fällt ihm genau in diesem Moment die passende Story dazu ein. Vor 20 Jahren hat bei der DEG in Sachen Öffentlichkeitsarbeit eine neue Zeitrechnung begonnen - dank Frieder Feldmann.

Das Eishockey FANPROJEKT Düsseldorf gratuliert Dir ganz herzlich zum 20. Dienstjubiläum und wünscht sich und der DEG noch viele, viele Jahre Deiner kreativen Ideen, die die DEG, das Eishockey und die Weltgemeinschaft ein bisschen bunter, lustiger und menschlicher macht.

Freitag, 15 Oktober 2021 10:32

nettiquette

Liebe Eisockey-Konsumenten,

 

nach 18monatiger Zwangspause dürfen seit beginn der Saison 2021/22 zumindest wieder eine begrenzte Anzahl an Zuschauern in die Stadien. Nicht nur dort, sondern fast überall im täglichen Leben sind wir mit Einschränkungen konfrontiert. All das wird uns wahrscheinlich auch noch einige Zeit begleiten. Ein Umstand, dem sicher niemenden besondere Freude bereitet, den wir aber in gewisssem Maße leider akzeptieren müssen und mit dem wir uns irgendwie arrangieren müssen.

Auch rund um die Heimspiele der Düsseldorfer EG gibt es eben diese Einschränkungen, notwendigen Änderungen, oder Kompromisse im Bezug auf langjährige Gepflogenheiten. Auch wir selbst sind davon betroffen und müssen uns damit abfinden und versuchen, das bestmögliche daraus zu machen. Die Alternative wäre: betrieb einstellen und zu hause bleiben - das letzte, was uns dabei in den Sinn käme, denn wir sind froh, endlich wieder die altbekannten Gesichter zu trefffen und einfach wieder Hockey zu gucken.

In den letzten 20 Monaten haben sich unsere Arbeit und unsere Aufgaben auch verändert, nicht nur rund um das FANPROJEKT, sondern nahezu bei jedem auch im privaten, oder beruflichen Umfeld. Wir haben im vergangenen Jahr mit der Mitgliedschaft im DEG Löwenlub sowahl finanziell, als auch emotional ein Zeichen gesetzt und den Zusammenhalt der DEG-Familie in den Vordergrund gestellt. Diese Mitgliedschaft haben wir dann in 10,00 EUR-Anteilen an Euch weitergegeben. In diesem Zusammenhang hat nun jeder Teilnehmer die Chance, für ein Spiel zwei Tribünenkarten direkt hinter der Spielerbank zu gewinnen. Die Reaktionen auf die Gewinne sind teilweise so erstaunlich, dass wir uns fragend anschauen und uns über die Reaktionen nur noch wundern könen. Da überlegt man beim nächsten Mal zweimal, ob man eine solche Akttion noch einmal startet.

Ein anderes Projekt ist unser Kummerkasten, den es im Übrigen bereits seit 2014 gibt, der aber nur sehr selten genutzt wurde. Nun haben wir Ihn aufgrund der aktuellen Stimmungslage im PSD BANK DOME noch einmal neu beworben um allen Besuchern die Möglichkeit zu geben, sachlich ihre Aregungen, ihren Ärger oder ihre Wünsche mitzuteilen. Wir nehmen diese Dinge sehr ernst und besprechen uns regelmäßig mit den Fanbeauftragten und der Geschäftsstelle über diese Themen und suchen gemeinsam nach Lösungen.

Leider gibt es Eishockey-Konsumenten, die dieses Engagement nicht sehen wollen, oder meinen, es in den Dreck ziehen zu müssen. Jeder kann seine Meinung vertreten, aber bitte nicht unterhalb der Gürtellinie und schon gar nicht, indem er Unwahrheiten verbreitet. Natürlich können wir das Verhalten dieser Leute nicht beeinflussen. Was wir aber durchaus können und auch tun werden ist, diesen Leuten unsere Plattformen wie Facebook, Twitter oder Instagram nicht mehr zur Verfügung zu stellen. Wie zuletzt Anfang 2020 sehen wir uns mal wieder genötigt, insbesondere im Umgang mit den Sozialen Medien auf gewisse Umgangsformen hinzuweisen. Aus diesem Grunde werden wir wieder dazu übergehen, User, die sich nicht an die Umgangsformen halten von unseren Kanälen auszuschließen und zu sperren. Und das behindert in keinster Weise Eure Meinungsfreiheit, nur geben wir Euch dafür keine Plattform mehr. Vielleicht hat der ein oder andere von Euch schon einmal etwas von einer Netiquette gehört, oder gelesen. Gerne geben wir Euch hier noch einmal einen interesssanten Link dazu an die Hand

Zur Nettiquette

Bitte bedenkt alle noch einmal, dass die Jungs und Mädels des FANPROJEKT die Arbeit mit viel Herzblut machen und sich ihren Aufgaben während ihrer Freizeit, oder teilweise sogar während der Arbeitszeit widmen.

In diesem Sinne

EUER
Eishockey FANPROJEKT Düsseldorf
Wir für Euch...Alle für die DEG