Anmelden Registrieren

Anmeldeformular

Sie müssen sich registrieren
oder einen Account nutzen
Login-Daten merken
Power by Joomla Templates - BowThemes

Account anlegen

Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder
Name (*)
Benutzername (*)
Passwort (*)
Passwort wiederholen (*)
Email (*)
Email wiederholen (*)
Captcha (*)
Dienstag, 22 März 2022 20:41

Neu-Strukturierung bei der DEG Eishockey GmbH

Harald Wirtz übernimmt 25 % der Anteile!

Wirtz Logo 2Geschäftsführer-Vertrag vorzeitig verlängert

In der Gesellschafterstruktur der DEG Eishockey GmbH gibt es eine Veränderung:  Harald Wirtz übernimmt ab sofort 25 % der Anteile. Diese wurden bislang von Gesellschafter Peter Hoberg gehalten. Hoberg besitzt aber weiterhin 5 % der Anteile und bleibt damit Teil der DEG-Familie. Wirtz ist bereits Geschäftsführer der DEG Eishockey GmbH.

Wirtz: „Ich freue mich, dass ich künftig noch enger mit der DEG verbunden bin und meine Ideen und Vorstellungen noch stärker einbringen kann. Mein besonderer Dank gilt Peter Hoberg, der die DEG in der Vergangenheit in herausragender Weise unterstützt und mehrmals gerettet hat. Es war mir wichtig, dass er dem Club weiterhin erhalten bleibt. Den anderen Gesellschaftern danke ich für das Vertrauen und freue mich auf die Zusammenarbeit.“ Auch die komplette DEG bedankt sich bei Peter Hoberg für sein außergewöhnliches Engagement für die Rot-Gelben seit vielen Jahren!

Über Harald Wirtz

Der 54-Jährige Harald Wirtz stammt aus Düsseldorf und leitet mit Wirtz Medical ein Unternehmen für Personaldienstleistungen in allen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens. Als leidenschaftlicher Eishockey- und DEG-Fan war er mit seinem Unternehmen zunächst einige Jahre Premium-Sponsor des Clubs. Im September 2020 beriefen ihn die Gesellschafter zum „Bevollmächtigten der Gesellschafter“ und kurze Zeit später zum Geschäftsführer der DEG Eishockey GmbH. Seitdem hat er zahlreiche strukturelle Verbesserungen im Umfeld des achtmaligen Deutschen Meisters initiiert und vorangetrieben sowie die DEG mit ruhiger Hand sicher und erfolgreich durch die Corona-Pandemie geführt.

Geschäftsführer-Vertrag vorzeitig verlängert

Im Zuge der Neustrukturierung der Gesellschafter-Anteile wurde auch entschieden, den Geschäftsführer-Vertrag von Wirtz vorzeitig um ein weiteres Jahr zu verlängern. Der neue Kontrakt läuft nun bis Sommer 2024 und damit genauso lang wie der von Sportdirektor Niki Mondt. Wirtz: „Nun haben wir auf beiden Positionen langfristige Kontinuität und Planungssicherheit. Das ist ein Grundstein für Erfolg. Ich möchte mit der DEG noch viel erreichen und freue mich auf die kommenden Jahre bei einem besonderen Club in einer besonderen Stadt!“

Die bisherige Verteilung der Anteile an der DEG Eishockey GmbH

Stephan Hoberg                  30,8 %

Peter Hoberg                       30,8 %

DEG Eishockey e.V.           26,0 %

Daniel Völkel                        12,4 %

Die neue Verteilung der Anteile an der DEG Eishockey GmbH

Stephan Hoberg                  30,8 %

DEG Eishockey e.V:           26,0 %

Harald Wirtz                         25,0 %

Daniel Völkel                        12,4 %

Peter Hoberg                         5,8 %

Letzte Änderung am Dienstag, 22 März 2022 20:51