SiteLock
Anmelden Registrieren

Anmeldeformular

Sie müssen sich registrieren
oder einen Account nutzen
Login-Daten merken
Power by Joomla Templates - BowThemes

Account anlegen

Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder
Name (*)
Benutzername (*)
Passwort (*)
Passwort wiederholen (*)
Email (*)
Email wiederholen (*)
Captcha (*)
..:::FANPROJEKT Düsseldorf:::.. - allgemeine Infos
allgemeine Infos

allgemeine Infos (111)

fp online shop2018Liebe DEG-Fans,

aufgrund verschiedener Umstände, haben wir mit Spiel 3 die Bestellmöglichkeiten für unsere Busse und die Auswärts-Tickets leider ändern müssen und in unseren überarbeiteten Online-Shop integriert. Damit dürfte zum Einen die Übersichtlichkeit deutlich verbessert worden sein und zum Anderen das Handling, insbesondere im Bezug auf Kaufbestätigung und Bezahlmöglichkeiten.

ticketsLiebe DEG-Fans,

kommenden Sonntag schwappt die nächste rot-gelbe Welle in die Puppenkiste. Wer dabei sein möchte, sollte schnell handeln, denn dieses Mal rechnen wir mit deutlich mehr, als den bisher 240 DEG-Fans, die gestern den 4:3-Auswärtssieg der DEG live vor Ort im CFS erlebt haben. Das Ticket-Kontingent ist auf 400 Plätze beschränkt. Drei Busse sind schon angemeldet.

po vf3244 Rot-Gelbe auf dem Weg ins Schwabenland. Zwei Busse, ungezählte Pkw,mit dem Zug und wie auch immer - die Düsseldorfer hatten alles im Griff, auf dem sinkenden Schiff. Und die Titanic stach im ersten Drittel eindrucksvoll wieder in die Playoff-See. Nach den ersten 20 Minuten leuchtete ein 1:3 auf dem Videowürfel. Entsprechend ausgelassen ging die Party im Gästeblock weiter.

Das Mitteldrittel gehörte den Panthern. Wie bereits am Dienstag, schienen die Fuggerstädter das Heimrecht nutzen zu können und stellten zwischenzeitlich auf 3:3.

Anders, als noch am Dienstag, ließen sich die Gäste aber heute nicht aus dem Konzept bringen und schlugen eiskalt zurück. Am Ende war es ein Sieg des Willens.

Der achtmalige deutsche Meister schaffte den Segtreffer und damit die 2.1-Fühtung in der Serie.

Dementsprechend ausgelassen ging es auf den Rückweg.

ticketausgabe aevDas erste Spiel in Augsburg bedeutete gleichzeitig die erste Niederlage gegen die Schwaben in dieser Saison. DOch auch ein 1:7 zählt am Ende nur für einen Sieg, bzw. eine Niederlage. Also gibt es noch maximal sechs Gelegenheiten für die Jungs von Trainer Harold Kreis, das Ruder rumzureißen und in die Halbfinal-Serie einzuziehen.

Für das dritte  Spiel haben wir 400 Tickets für Euch. Diese werden wir - wie auf dem Bild markiert - in unmittelbarer Nähe zum Gästeeingang des CFS ausgeben. Dieser ist an der Ostseite des Stadions, Auf der blauen Kappe (=Straßenname!) Achtet bitte auf das abgebildete FANPROJEKT-Banner. Dieses werden wir gut sichtbar dort anbringen, wo es die Tickets für Euch geben wird.

ticketausgabe aevDas Playoff-Fieber steigt und in nicht einmal 30 Stunden machen wir uns zum zweiten Mal in diesem Jahr auf den Weg in die Fuggerstadt. Nach dem Sonderzug am 06.01.2019 folgt nun also am kommenden Dienstag Spiel 1 in der Viertelfinal-Serie in der Puppenkiste.

Für das erste Spiel haben wir ca. 100 Tickets für Euch. Diese werden wir - wie auf dem Bild markiert - in unmittelbarer Nähe zum Gästeeingang des CFS ausgeben. Dieses ist an der Ostseite des Stadions, Auf der blauen Kappe (=Straßenname!) Achtet bitte auf das abgebildete FANPROJEKT-Banner. Dieses werden wir gut sichtbar dort anbringen, wo es die Tickets für Euch geben wird.

viertelfinale aev aLiebe DEG-Fans,

das erste Saisonziel hat die Mannschaft erreicht - die direkte Qualifikation für das Playoff - Viertelfinale. Nun heißt es, die Jungs nicht nnur zu hause, sondern auch auswärts zu unterstützen. Wir treffen nun also im Viertelfinale auf die Augsburger Panther. Augsburger Panther, da war doch was.... ja genau, es ist noch nicht allzu lange her, dass wir mit über 1.000 Fans dort waren und drei Punkte mitgebracht haben. Wenn das mal kein gutes Omen ist.

fp fb2019Hallo liebe Fans,

für viele von euch steckt die Pyro-Debatte vom WinterGame noch wie ein kleiner Kloß im Halse fest. Neben Stellungnahmen der DEG, der Fanbeauftragten der DEG und des FANPROJEKT wurde dieses Thema bei vielen Gelegenheiten mit und unter Fans heiß diskutiert.

Das FANPROJEKT hat diese Thematik daher bei seinem letzten Treffen am 30.01. auf die Agenda gesetzt und somit zunächst im kleinen Kreis die Gelegenheit geboten, sich hierüber intensiv auszutauschen und zu diskutieren. Neben Vertretern und Mitgliedern des Fanprojektes, der „Ostkurve Düsseldorf“ und der DEG-Fanbeauftragten , haben diesem Treffen auch einige, nicht in Fanclubs organisierte Fans auf direkte Einladung beigewohnt.

Im Foyer des ISS DOME steht Euch bei den Heimspielen  der Infostand des FANPROJEKT zur Verfügung. Ihr findet ihn seit der Saison 2017/18 in der Garderobe, in unmittelbarer Nähe des Fan-Shops. Am zweiten Schalter (der erste Schakter ist die Garderobe) könnt Ihr uns persönlich treffen und Euch z.B. für unsere Sonderzüg und Auswärtsfahrten anmelden, oder Euch über unsere verschiedenen Aktionen und Aktivitäten informieren:
fp stand

Öffnungszeiten:

vor dem Spiel ab Einlass bis kurz vor Spielbeginn
in den Drittelpausen kurz nach Pausen-Beginn bis kurz vor Pausen-Ende 
nach dem Spiel kurz nach Spielende für max- 30 Minuten

Nach dem Spiel ist der Infostand nur bei aktuellen Aktionen geöffnet. Bei Fragen steht Euch sonst auch die Garderobe zur Verfügung

fp stand3

fp logo weiss kleinStellungnahme

des Eishockey FANPROJEKT Düsseldorf

zum Thema

„Pyrotechnik im Stadion“

Das FANPROJEKT besteht aus Einzelmitgliedern und Fan-Clubs, welche allesamt ihre eigenen Ziele verfolgen. In einem Punkt sind sich die Mitglieder in der Sache allerdings einig und möchten dieses auch deutlich machen.

„Wir fördern oder tolerieren den Einsatz von Pyrotechnik im Stadion oder rund um Eishockeyspiele in keinster Weise und distanzieren uns von jeglichen Aktionen, die in Zusammenhang mit Pyrotechnik stehen.“

Als Sprachrohr der Düsseldorfer Eishockeyfans bieten wir darüber hinaus jegliche Unterstützung bei der Aufklärung solcher Aktionen an und stehen hinter disziplinarischen Entscheidungen der DEG Eishockey GmbH im Umgang mit Personen, die für solche Aktionen verantwortlich sind.

Düsseldorf, den 15.01.2019

Eishockey FANPROJEKT Düsseldorf

gaesteblockLiebe DEG-Fans,
das Jahr 2018 ging zwar mit einer denkbar knappen Niederlage in Ingolstadt zu Ende, aber dennoch können wir auf eine bisher sehr erfolgreiche Saison zuürckblicken.
Wir wünschen allen einen Guten Rutsch und einen noch besseren Start ins neue Jahr.

Wir freuen uns riesig auf den Sonderzug am 06.01.2019 nach Augsburg, wenn wir mit über 1.000 Fans hoffentlich wieder ein Stimmungs-Highlight setzen können und anschließend mit drei Punkten und der Mannschaft im Gepäck zurück nach Düsseldorf fahren.

In diesem Sinne
ein Prosit auf 2019
EUER
FANPROJEKT

 

flaake20181214Es war eine liebgewonnene Tradition, die wir in der vergangenen Saison ins Leben gerufen haben.

Bei den Heimspielen der Düsseldorfer EG im ISS DOME fanden sich jeweils eine Stunde vor Spielbeginn verletzte Spieler zum Talk und Autogramme schreiben am FANPROJEKT-Stand ein. In dieser Saison gab es viele - positive - Gründe dafür, dass bisher noch kein Spieler da war. Einer war sicherlich die Tatsache, dass es kaum längerfristige Verletzungen gab. Diejenigen, die eine schwerere Verletzung davon getragen haben, waren dann auch nicht in der Lage, sich an den Stand zu stellen.

Seite 1 von 8
Zum Seitenanfang